direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Lehre & Studium

Ideen für Smart Cities gesucht

Freitag, 25. Juli 2014

Center for Knowledge Interchange

Am 10. November 2014 findet die diesjährige Konferenz des „Center for Knowledge Interchange“ (CKI) statt. Thema sind die Herausforderungen, die die sogenannten Smart Cities stellen. Auf der Suche nach innovativen Lösungsansätzen und Geschäftsmodellen dazu schreiben die Siemens AG, die TU Berlin und die Stadt Berlin einen Ideenwettbewerb aus, an dem alle Studierenden, Professoren sowie Beschäftigte der TU Berlin teilnehmen können. Einzelpersonen und Teams können sich ab August auf der Konferenzhomepage anmelden und ihre Idee vorstellen, andere befürworten oder kommentieren. Den drei besten Ideen winkt ein Preisgeld von jeweils 1000 Euro. Die Konferenzteilnehmer werden dann aus dem Kreis der produktivsten Ideengeber und Mitwirkenden ausgewählt. Auf der Konferenz wird dann in interdisziplinären Teams an favorisierten Themen weitergearbeitet und werden diese am Ende vor einer Fachjury und den Teilnehmern präsentiert. Das „Center for Knowledge Interchange“ (CKI) ist eine strategische Allianz der TU Berlin mit der Siemens AG. Ziel sind der Austausch zwischen Forschung und Praxis, die Talentförderung sowie die Initiierung gemeinsamer Forschungsprojekte.

www.cki.tu-berlin.de/konferenz2014/

tui "TU intern" Juli 2014

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.