direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Alumni

Am Ziel und wieder gestartet

Freitag, 17. Februar 2012

TU-Alumni engagieren sich beim „Externen Mentoring-Programm“

Erste Staffel erfolgreich beendet, zweite gestartet: 20 neue Tandems des „Externen Mentorings“
Lupe

Die eine Gruppe ist am Ziel, die andere hat Fahrt aufgenommen. Es handelt sich jedoch nicht um einen Wettkampf, sondern vielmehr um eine gemeinsame Fahrt mit der Zielrichtung „Berufseinstieg“. 20 TU-Alumni engagierten sich in den vergangenen neun Monaten als Mentorin oder Mentor in der ersten Staffel des „Externen Mentoring-Programms“ für jeweils eine Studentin oder einen Studenten, um ihnen beim Übergang von der Uni in den ersten Job zur Seite zu stehen. Alle Mentorinnen und Mentoren haben dies mit großem Engagement getan. Sie haben Einblick in ihren Berufsalltag gegeben, bei der Organisation des Studienabschlusses unterstützt, Werksführungen und sogar Praktika angeboten. Kurz: Sie haben sich regelmäßig Zeit genommen und ihre Mentees auf unterschiedlichste Weise unterstützt. Im Januar endete nun ihre gemeinsame „Fahrt“. Für viele steht jedoch eines fest: Sie werden auch nach dem offiziellen Ende der ersten Staffel miteinander in Kontakt bleiben. Fast zeitgleich sind die nächsten 20 Tandems der zweiten Staffel gestartet. Wieder haben sich TU-Alumni der unterschiedlichsten Fachrichtungen und aus den verschiedensten Berufsgruppen bereit erklärt, jeweils einer Studentin oder einem Studenten für berufsvorbereitende Fragen als Mentorin oder Mentor zur Seite zu stehen. Auch diese „Tandems“ haben eine sogenannte Mentoring-Vereinbarung miteinander abgeschlossen, in der sie gemeinsam festlegten, wie oft und wo man sich in den kommenden neun Monaten trifft, welche Themen man miteinander besprechen möchte und welche gegenseitigen Erwartungen man hat. Begleitend zu dem Programm können sich die Alumni nun auch in einer „Mentoring-XING-Gruppe“ untereinander vernetzen. Verantwortlich für das Programm „Externes Mentoring“ ist der Career Service in Kooperation mit dem Nationalen Alumniprogramm. Sowohl die erste als auch die zweite Staffel sind durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Die kommenden Staffeln werden aus dem Bund-Länder-Programm „Hochschulpakt III“ finanziert.

www.tu-berlin.de/?id=88420

Bettina Klotz / Quelle: Hochschulzeitung "TU intern", 2/2012

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.