direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Alumni

Ausstellung

Freitag, 11. November 2011

Bilder der Mauer

Der Leipziger Platz, 1988
Der Leipziger Platz, 1988
Lupe

Die Berliner Mauer-Gedenkstätte zeigt bis zum 26. Februar 2012 ausgewählte Fotografien aus einem 5000 Bilder umfassenden Zyklus über die Berliner Mauer. Aufgenommen hat sie der Fotograf und TU-Alumnus Robert Conrad zwischen November 1989 und Dezember 1990 als systematische fotografische Bestandsaufnahme der insgesamt 155 Kilometer langen Grenzbefestigung rund um das damalige West-Berlin. Einige wenige Fotografien hatte Robert Conrad bereits 1987 und 1988 illegal im damaligen Ost-Berlin aufgenommen. Robert Conrad studierte Architektur an der TU Berlin mit den Schwerpunkten Baugeschichte und Architekturdarstellung, ehe er sich ab 2003 hauptberuflich der Architekturfotografie zuwandte. Die Ausstellung heißt "berliner mauer 1987-90".

Öffnungszeiten:
Di-So von 9.30 bis 18.00 Uhr, Besucherzentrum der Gedenkstätte Berliner Mauer, Bernauer Straße 119, 13355 Berlin


www.berliner-mauer-gedenkstaette.de/de/veranstaltungen-14.html

bk / Quelle: Hochschulzeitung "TU intern", 11/2011

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.