direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Über Professor Paul Dolan

Paul Dolan ist derzeit Professor für Verhaltensforschung am Institut für Sozialpolitik an der London School of Economics and Political Science. Zuvor hatte er akademische Positionen und Professuren in York, Newcastle, Sheffield und am Imperial College, London, sowie eine Gastprofessur an der Princeton University, USA inne.

Zwei Hauptthemen bestimmen seine Arbeit:
- Die Entwicklung von Maßnahmen für subjektives Wohlbefinden, die in der Politik Anwendung finden können, vor allem bei der Bewertung von nicht-marktfähigen Gütern, wie zum Beispiel im öffentlichen Gemeinwohl, sowie bei Reformen des Gesundheitswesens, aber auch im Bereich der Kriminalität, der Umwelt  usw.
- Die Suche nach Möglichkeiten, die Ergebnisse der Verhaltensforschung im Bereich der Wirtschaft anzuwenden, um das individuelle Verhalten besser zu verstehen und zu beeinflussen.

Paul Dolan untersucht dabei Möglichkeiten, inwieweit Feldforschung in diesen Bereichen belastbare Ergebnisse für die politische Bewertung bereitstellen kann.

Professor Dolan kann auf zahlreiche Veröffentlichungen in renommierten Fachjournalen aus Ökonomie, Psychologie, Gesundheit und Sozialwissenschaften verweisen, erhielt Forschungsmittel von einer Vielzahl von hochrangigen Fördereinrichtungen, einschließlich von ESRC (Economic and Social Research Council), AHRC (Arts and Humanities Research Council) sowie von der Britischen Akademie. Er erhielt in 2002 den Philip Leverhulme Preis für Ökonomie für seinen Beitrag in der Gesundheitsökonomie.

Professor Dolan ist Mitglied vieler Expertengremien der britischen Regierung. Er hat verschiedene Abteilungen, einschließlich der Defra (Department for Environment, Food and Rural Affairs), der DH (Department of Health), der DCLG (Department of Communities and Local Government) und das britische Innenministerium beraten. Er war bis vor kurzem Mitglied im "Behavioural Insights Team" des britischen Kabinetts, das die Regierung zur Umsetzung von Konzepten aus der Verhaltensforschung in Wirtschaft und Politik berät. Derzeit ist Paul Dolan wissenschaftlicher Chefberater für Wirtschaftsbewertung des britischen "Government Economic Service".

Zurück zur Startseite

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Frau Bechtloff
+49-30-314-25678
Hauptgebäude
Raum H 1002d