direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Veranstaltungskalender der TU Berlin

Mittwoch, 10.04.2019

Sabine Hark und Franziska Schutzbach im Gespräch über die Rhetorik der Rechten

Art der Veranstaltung:
Präsentation
Beschreibung:

Rechte Weltanschauungen haben sich bis in die sogenannte bürgerliche Mitte der Gesellschaft ausgeweitet. Wie aber vollzieht sich die Verbreitung und Enttabuisierung rechter Positionen und mit welchen rhetorischen Mitteln werden diese Diskursverschiebungen vorangetrieben? Im Rahmen des Forschungskolloquiums des Zentrums für Antisemitismusforschung (ZfA) wollen Prof. Dr. Sabine Hark vom Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZIFG) und Franziska Schutzbach, Autorin des Buches „Die Rhetorik der Rechten. Rechtspopulistische Diskursstrategien im Überblick“, diskutieren, welche Rolle insbesondere antifeministische und gleichstellungs- sowie wissenschaftsfeindliche Positionierungen in rechter Rhetorik spielen.

Kontakt: Aline Oloff

E-Mail:

Zeit: 18–20 Uhr

Veranstalter:
TU Berlin, Zentrum für Antisemitismusforschung und Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung
Ort:
TU Berlin, Ernst-Reuter-Platz 7, 10587 Berlin, Telefunken-Hochhaus, 20. Etage

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.