direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Veranstaltungskalender der TU Berlin

Dienstag, 30.10.2018

Identität und Erbe

Zeitraum:
30.10.2018 - 11.12.2018
Art der Veranstaltung:
Ringvorlesung
Beschreibung:

In Werte- und Orientierungsdebatten wird gegenwärtig wieder häufig auf ein Konzept rekurriert, das seit zweihundert Jahren im Prozess der Nationenbildung zu beobachten ist: die Konstruktion kollektiver Identität durch die behauptete Einheit von Staat, Geschichte, Volk, Kultur und Erbe. Unsichere Beziehungen und Ambiguitäten sind charakteristisch für das konfliktdurchzogene Feld der Identifikation und Aneignung von Kulturerbe im Zusammenhang mit der Konstituierung von Gemeinschaften aller Größenordnungen. Denn Identität und Erbe sind zwar interdependente Konzepte, sie verweisen jedoch nicht auf stabile Bedeutungen. Identität bezeichnet nicht nur Konzepte positiver Selbstfindung und -bestimmung, sondern auch Konzepte zwangsweiser Eingrenzung und Ausgrenzung durch machtgestützte höhere Instanzen. Kulturerbe wird, anders als ziviles Erbe, nicht durch private Verfügungen von Erblassern definiert und weitergegeben, sondern durch öffentliche, aktive Aneignung von Erbwilligen. Für die Ringvorlesungsreihe lädt das Graduiertenkolleg Wissenschaftler*innen ein, die sich mit dem Zusammenhang zwischen dem Affirmationsbedarf von Gemeinwesen und der Aneignung von Kulturerbe auseinandersetzen, das für Geschichts- und Identitätspolitiken mobilisiert wird. Ein Schwerpunkt liegt dabei darauf, den Gegenständen und ihren historischen Sinngebungen nahe zu bleiben, um die jeweils gegenwärtigen Aushandlungsprozesse zu Interpretation und Wert des Erbes nicht von der materiellen und historischen Grundlage zu lösen, und diese mit den sozialen Konstruktionen zu verbinden.

30. Oktober 2018
What a feeling...? Die Begegnung mit dem Objekt als emotionaler Prozess
Stephanie Herold, Bamberg

13. November 2018
Thema wird noch bekannt gegeben
Felicia Meynersen, Berlin

27. November 2018
The stories of the two Titanics: creating heritage through storytelling and silence
Anna McWilliams, Stockholm

11. Dezember 2018 (Achtung: Raum A 151)
Stadthaus und Palast
Hermann Schlimme, Berlin

15. Januar 2019
Thema wird noch bekannt gegeben
Daniel Draszek, Regensburg

29. Januar 2019
Mythen des kollektiven Gedächtnisses
Felix Denschlag, Hamburg

Zeit: dienstags, 18.30 Uhr, 14-tägig

Hinweis: Die Veranstaltungsreihe findet nicht in den Ferien und an Feiertagen statt. Weitere Termine und das Programm finden Sie unter der angegebenen Website. Der Eintritt ist frei.

Kontakt:
Simone Bogner, TU Berlin, DFG-Graduiertenkolleg „Identität und Erbe“

Veranstalter:
DFG-Graduiertenkolleg 2227 „Identität und Erbe“
Webseite:
Homepage
Ort:
TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, Hauptgebäude, Hörsaal H 111 (außer 11.12.2018: TU Berlin, Straße des 17. Juni 152, 10623 Berlin, Architekturgebäude, Hörsaal A 151)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Veranstaltungskalender

«Oktober 18»
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031