direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Veranstaltungskalender der TU Berlin

Donnerstag, 20.09.2018

Flüchtlingskrise 1938 und heute? Zur Aktualität der Internationalen Flüchtlingskonferenz von Évian 1938

Art der Veranstaltung:
Symposium
Beschreibung:

Internationales wissenschaftliches Symposium im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung „Geschlossene Grenzen. Die Flüchtlingskonferenz von Évian 1938“.

9.30-9.45 Begrüßung: Stefanie Schüler-Springorum und Johannes Tuchel, Berlin

9.45-12.45 Panel I
· „The Americas“ and the Évian conference
· Learning the Lessons of Évian: The Dominions and the Commonwealth, Then and Now
· Jerusalem und Évian
· „Mission Bestseller“ – Hans Habes Roman „Die Mission“ und das öffentliche Bild der Évian-
Konferenz in Deutschland

12.45- 14.00 Mittagspause

14.00-16.15 Panel II
· Jüdische Organisationen in Évian
· Auswirkungen der Évian-Konferenz auf die NS-Judenpolitik im Jahre 1938
· Die Bedeutung der Évian-Konferenz für die Traditionsbildung und Arbeit des Hohen
Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen

16.15-17.00: Kaffeepause

17.00- 18.30 Podiumsdiskussion
Historischer Einzelfall oder warnendes geschichtliches Exempel? Zur Aktualität der Flüchtlingskonferenz von Évian


Hinweis:
Anmeldung bis zum 9. September 2018 per E-Mail: oder Telefon: 0178-7132559.
Weitere Informationen zur Ausstellung erhalten Sie unter der angegebenen Website.

Kontakt:
Adina Stern

Veranstalter:
TU Berlin gemeinsam mit dem Zentrum für Antisemitismusforschung und der Gedenkstätte Deutscher Widerstand
Webseite:
Homepage
Ort:
Gedenkstätte Deutscher Widerstand, Zweite Etage, Saal 2B
Zeit:
09:30 - 18:30

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.