direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Veranstaltungskalender der TU Berlin

Mittwoch, 28.06.2017

Wenn heute Bundestagswahl wäre…

Art der Veranstaltung:
Seminar
Beschreibung:

Am 24. September 2017 können laut Schätzung des Statistischen Bundesamts bei der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag etwa 61,5 Millionen Deutsche an die Wahlurne treten. Wenn heute schon Wahl wäre, ginge die CDU/CSU mit 39 Prozent als Siegerin hervor – das ist zumindest das Ergebnis des aktuellen Sonntagstrends (18. Juni 2017) des Meinungsforschungsinstituts Emnid. Umfragen und Prognosen in Print- und Onlinemedien im Vorfeld großer Wahlen sind üblich. Doch ist Umfrage gleich Umfrage und Prognose gleich Prognose? Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Digitale Narrative und ihre empirische Analyse“ lädt das Fachgebiet Medienwissenschaft am Institut für Sprache und Kommunikation der TU Berlin am Mittwoch, 28. Juni 2017, zur öffentlichen Veranstaltung „Bundestagswahl 2017 – Politische Prognosen in den Medien“ ein. Der Statistik-Experte Dr. Marcus Groß von der INWT Statistics wird Einblicke in die Methodik geben und das sogenannte probabilistische Vorgehen seines Unternehmens vorstellen. Vertreter des Fachgebiets Medienwissenschaft werden die Veranstaltung mit Beiträgen zur Analyse von Prognosen in der Politik ergänzen.

Interessierte sind herzlich eingeladen, an dem öffentlichen Seminar teilzunehmen.

Kontakt:
Kurt Hilgenberg, Fachgebiet Medienwissenschaft TU Berlin

Veranstalter:
TU Berlin, Institut für Sprache und Kommunikation, Fachgebiet Medienwissenschaft
Ort:
TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, Hauptgebäude, Raum H 0106
Zeit:
18:00

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.