direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Veranstaltungskalender der TU Berlin

Donnerstag, 15.06.2017

„Erfolgreich aus dem Nichts“

Art der Veranstaltung:
Lesung
Beschreibung:

Buchvorstellung

Die ehemalige TU-Professorin Barbara Schaeffer-Hegel gründete Anfang der 90er-Jahre die Europäische Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft – die EAF. Die pragmatische Rebellin und Außenseiterin der Frauenbewegung setzte sich mit ihrer Europäischen Akademie das Ziel, jungen Frauen mit Führungspotenzial den Aufstieg im beruflichen Leben zu erleichtern und ihnen dabei zu helfen, eine passende Work-Life-Balance zwischen Familie und Beruf zu finden. Jetzt hat sie ein Buch dazu geschrieben und stellt dieses an der TU Berlin vor.

Neben der Autorin werden bei der Buchvorstellung unter anderem zwei frühere Kuratoriumsmitglieder der EAF, die ehemalige Berliner Bürgermeisterin Dr. Christine Bergmann und Dr. Norbert Bensel, vormals Personalvorstand bei Debis und bei der Deutschen Bahn, anwesend sein. Prof. Dr. Angela Ittel, TU-Vizepräsidentin für Internationales und Lehrkräftebildung, wird die Veranstaltung eröffnen.

„Erfolgreich aus dem Nichts“ berichtet hautnah und beispielhaft darüber, wie durch die Entschlossenheit Einzelner namhafte Nicht-Regierung- Organisationen (NGOs) ins Leben gerufen und zur Entwicklung einer lebenswerten Gesellschaft beitragen können. Obwohl ein Sachbuch, ist Schaeffer-Hegels Bericht eine spannende Lektüre. Die Gründungsgeschichte der EAF und der Femtec ist auch insofern von besonderer Bedeutung, als der Gründerin kein Gründungskapital, kein Gründungsponsor und keine institutionelle Förderung zur Verfügung standen. „Aus dem Nichts“ heraus haben die Autorin und ihr Team zwei Organisationen aufgebaut, die bis heute im beruflichen Bildungsbereich fest etabliert sind.

Die Autorin Barbara Schaeffer-Hegel studierte Politikwissenschaften, Geschichte, Philosophie und Romanistik. Sie lehrte an Hochschulen in Bonn, Münster, Wien, Innsbruck, Berlin und San Diego. Prof. Dr. Barbara Schaeffer-Hegel ist Trägerin des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse und der Louise-Schroeder-Medaille des Landes Berlin.

Hinweis: Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei

Kontakt:
Prof. Dr. Barbara Schaeffer-Hegel

Veranstalter:
TU Berlin
Ort:
TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, Hauptgebäude, Raum H 2036
Zeit:
17:00

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.