direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Hochschulzeitung "TU intern" - Februar 2011

Donnerstag, 17. Februar 2011

Starke Stimme für Charlottenburg

Hochschulzeitung "TU intern" Februar 2011 Titelbild
Lupe

Die Wahlergebnisse zu den TU-Gremien liegen vor. Die "TU intern"-Februarausgabe zeigt alle gewählten Mitglieder im Überblick. Auf dem Weg zum Regionalflughafen sieht TU-Rechtsexperte Elmar Giemulla den Flughafen BBI in Schönefeld und erklärt in einem ausführlichen "Standpunkte"-Artikel die Rechtsgrundlagen. Im Interview legt Wirtschaftsstadtrat Marc Schulte die Vision des neu gegründeten "Campus Charlottenburg" dar und die drei bisherigen Amtsinhaberinnen blicken zurück auf "20 Jahre Frauenbeauftragte an der TU Berlin". Dazu wieder viele interessante Berichte, Interviews und Meldungen aus Forschung und Lehre.

Aktuell

Nach oben

Die neuen Gremienmitglieder

Nach oben

20 Jahre Frauenbeauftragte

Nach oben

Innenansichten

Nach oben

Studium & Lehre

  • Spender gesucht
    Die Universität arbeitet derzeit an einem Konzept für das Deutschlandstipendium - Stipendienvergabe im Wintersemester 2011 möglich
  • FT2011 startet in die neue Saison
    Das studentische Projekt FaSTTUBe hat für die neue Saison "volle Fahrt" aufgenommen
  • Kickern für die Wissenschaft
    Studierende des Projektlabors der Fakultät IV entwickeln Hightech-Kicker
  • Umweltschutz im Schiffbau
    Hamburger Reederei übergibt Schiffsmodell an TU Berlin
  • Meldungen
    Drucken per MensaCard, Software für "digita" nominiert, Statistik und Analyse lernen, Bürger-Filmpreis verliehen, Robotik für Schülerinnen, Interessierte für Befragung gesucht

Nach oben

Campus Charlottenburg

  • Zwischen Oper und Labor
    Arbeitsgemeinschaft zur Standortentwicklung gegründet
  • Hemmschwellen abbauen
    Einzigartiges Milieu aus Wohnen und Arbeiten
  • Starke Stimme für Charlottenburg
    Der Campus Charlottenburg ist eines der größten zusammenhängenden innerstädtischen Universitätsareale Europas und gehört gleichzeitig zu den vielfältigsten Wissenschafts-, Kunst- und Gestaltungsstandorten Deutschlands

Nach oben

Alumni

Nach oben

Forschung

Nach oben

Menschen

Nach oben

Standpunkte

Nach oben

Tipps & Termine

Nach oben

Vermischtes

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.