TU Berlin

Stabsstelle Kommunikation, Events und AlumniMedieninformation Nr. 184/2019

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Lecture Series „Digital Future“ startet in die zweite Runde

Mittwoch, 16. Oktober 2019

Medieninformation Nr. 184/2019

Im Wintersemester 2019/2020 widmet sich die Vorlesungsreihe „Digital Future“ der TU Berlin aktuellen Themen zu „Data Science“ und „Data Engineering“

3D-Druck in der Produktion, neue Apps für Smartphones oder eine Automatisierung der Verwaltung – Der digitale Wandel hat inzwischen weite Teile der Gesellschaft erreicht und scheint unaufhaltsam voranzuschreiten. Doch was steckt hinter „Data Science“ und „Data Engineering“?

Nachdem die Lecture Series „Digital Future“ im vergangenen Semester allgemein auf die digitale Transformation ausgerichtet war, liegt der Fokus der Vortragsreihe im Wintersemester 2019/2020 auf einer datengetriebenen digitalen Transformation der Gesellschaft. Diese Veränderung ermöglicht gänzlich neue Anwendungen. Waren früher beispielsweise Entwicklungen in der Biotechnologie davon abhängig, dass zuvor ein vollumfängliches Verständnis der physikalisch-chemischen Zusammenhänge erreicht wurde, so wird nun versucht, eine große Menge Daten („Big Data“) über das Verhalten einzelner biologischer Komponenten zu gewinnen und daraus Zusammenhänge und Optimierungsmöglichkeiten zu extrahieren.
Die Ringvorlesung widmet sich diesen Methodiken und ihren Anwendungen in verschiedenen Themenfeldern. Ausgewählte Referent*innen der TU Berlin und anderer Institutionen werden wöchentlich verschiedene Facetten der Data Science und „angewandten“ Data Science, auch Data Engineering genannt, behandeln. Welche Herausforderungen und Risiken bringen die immer größeren Datenberge? Welche Gefahren birgt die Fehlbarkeit angelernter mathematischer Modelle wie die des maschinellen Lernens und der Künstlichen Intelligenz? Ist „blindes“ Vertrauen in die Technik von heute noch angebracht?

Sie sind herzlich zur öffentlichen Vorlesungsreihe eingeladen:
Zeit:
22. Oktober 2019 bis 11. Februar 2020, dienstags von 16 bis 18 Uhr
Ort:
TU Berlin, Universitätsbibliothek, Fasanenstraße 88, 10623 Berlin, Raum BIB 014
Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Die interdisziplinär ausgerichtete Ringvorlesung richtet sich ausdrücklich an Studierende aller Fachgebiete und die interessierte Öffentlichkeit. In 15 Einzelveranstaltungen erhalten Sie einen Überblick über Methoden und Anwendungen im Bereich der datengetriebenen digitalen Transformation.


Das detaillierte Programm sowie aktuelle Informationen finden Sie unter: https://www.dsi.tu-berlin.de/menue/teaching1/digitalfuture_19_20/

rb

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Prof. Dr. Florian Tschorsch
TU Berlin
Fachgebiet Elektrotechnik und Informatik
Tel.: 030 314-29856

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe