direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Digitalisierung der Produktionstechnik

Freitag, 11. Oktober 2019

Medieninformation Nr. 181/2019

Einladung zur Online-Konferenz vom 16. bis 18. Oktober 2019

Digitalisierung in der Produktionstechnik ist kein wissenschaftlicher Selbstzweck, sondern muss symbiotisch mit etablierten Technologien verknüpft werden, um zur Lösung drängender gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Herausforderungen beizutragen. Die siebte CIRP Global Web Conference (CIRPe) widmet sich diesem Thema und bietet über 60 Wissenschaftler*innen und Industrievertreter*innen ein Forum, in dem neue Wertschöpfungsansätze, die durch Digitalisierung der Produktionstechnik ermöglicht werden, zu präsentieren.

Die Veranstalter setzen auf ein konsequent digitalisiertes Veranstaltungsformat: Die Konferenz mit Präsentationen und interaktiven technischen Diskussionen findet online über YouTube statt. Die zugehörigen wissenschaftlichen Artikel werden in dem Journal Procedia CIRP zudem online veröffentlicht. Die Zuschauer*innen sind eingeladen, live zu kommentieren und Fragen an die Vortragenden zu stellen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die siebte CIRP Global Web Conference (CIRPe) „Towards shifted production value stream patterns through inference of data, models and technology“ findet vom 16. bis 18. Oktober 2019 statt.

Livestream
Der Livestream ist ab 16. Oktober 2019 ab 12 Uhr abrufbar unter:
https://www.youtube.com/channel/UCj9cdDUg7M-LCM-TE9wkNFw

Das vollständige Programm der Konferenz finden Sie unter
www.cirpe2019.com

Veranstaltet wird die siebte CIRP Global Web Conference (CIRPe) vom Fachgebiet Montage- und Handhabungstechnik am Produktionstechnischen Zentrum (PTZ) der Fraunhofer Gesellschaft und der TU Berlin in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Fertigungstechnik und Betriebsorganisation der Technischen Universität Kaiserslautern. Schirmherrin ist die Internationale Akademie für Produktionstechnik (CIRP).

bk

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Prof. Dr.-Ing. Franz Dietrich
TU Berlin
Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb
Fachgebiet Montage- und Handhabungstechnik
Tel.: +49 (0)30 314-22014

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.