direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Wie finde ich den richtigen Studiengang?

Dienstag, 22. Mai 2018

Medieninformation Nr. 89/2018

Am 29. und 30. Mai 2018 erhalten Studieninteressierte einen Einblick in das Studium an der TU Berlin

„Uni zum Anfassen“ und Studieneinblicke aus erster Hand von Studierenden versprechen die TU-Infotage der TU Berlin. Kompakt gebündelt können Schüler*innen und Studieninteressierte die Studiengänge der Universität kennen lernen und erhalten Unterstützung auf ihrem Weg zur Studienentscheidung.

Zeit:
29. und 30. Mai 2018, ab 8.30 Uhr
Ort:
TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, Hauptgebäude (U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz oder S-Bahnhof Tiergarten)

Studieninteressierte, Schüler*innen der Oberstufe, Eltern und Lehrkräfte sind herzlich eingeladen.

Programm und Details: www.tu-berlin.de/infotage  

Studierende geben Einblicke in ihre Studiengänge
„Was hat dich am meisten überrascht in deinem Studiengang“, fragt Studienberaterin Katharina Kube die fünf Studierenden neben sich auf der Bühne. Sie studieren an der TU Berlin verschiedene Fächer rund um die Themen Energie und Umwelt. Vor wenigen Semestern saßen sie noch selbst im Audimax auf den Plätzen vor ihnen und schwitzten in Mathevorlesungen. Nur wenige Monate später geben sie jetzt als Studienfachberater*innen ihre Erfahrungen aus erster Hand weiter und begleiten Studieninteressierte und Studierende bei Fragen zu ihrem Studiengang. Im Hörsaal vor ihnen schnuppern heute Schüler*innen und Studieninteressierte Uniluft. Sie hören neugierig zu, wie Maja, Johannes und die anderen von ihrem Weg ins Studium berichten, von ihren Erfahrungen an der Uni und von ihren Zukunftsplänen.

Tipps für eine gute Studienwahl

Die nach Fächern geordneten Info-Foren vermitteln nicht nur eine Idee, was sie bei einem Studium an der TU Berlin erwartet, sondern auch welche Fächer es links und rechts vom eigenen Wunschstudiengang gibt. Von Architektur über Geisteswissenschaften, Lehramt, eine Vielzahl naturwissenschaftlicher und technischer Studiengänge bis Wirtschaft bietet das Fächerspektrum der TU Berlin spannende Studiengänge für jedes Interesse. Im Anschluss können die Schüler*innen ihre Fragen direkt mit den Studierenden besprechen und in die Studiengänge schnuppern: Vorlesungsbesuche und Besichtigungen bieten einen Vorgeschmack darauf, wie der Studienalltag aussehen könnte.

Infos zu Bewerbung und Zulassung, Finanzierung, Karriere
Damit auch alles glatt geht auf dem Weg dahin, beantwortet Kathrin Nüssel draußen im Foyer auf dem Infomarkt besorgte Rückfragen zur Bewerbung. Denn wer möchte sich den Wunschstudienplatz schon entgehen lassen wegen einer verpassten Frist? Sie kann beruhigen: Die Abiturzeugnisse werden immer rechtzeitig ausgehändigt und Dank der Onlineportale steht auch den Urlaubsplänen im Sommer nichts im Weg. Zwei Stände weiter wird derweil beim Studierendenwerk über Studienfinanzierung und die Wartezeiten für Wohnheimplätze diskutiert. Denn neben realistischen Vorstellungen von den Inhalten und Anforderungen der Studiengänge, die Bewerber*innen brauchen, ist genauso elementar für ein gelingendes Studium, dass die Rahmenbedingungen geklärt sind.

Dass die schwierigste Hürde zum Studienplatz für viele gar nicht unbedingt ein NC ist, sondern der mühsame Weg zu einer Entscheidung, die sich gut anfühlt angesichts der vielen Optionen, weiß das Team der Allgemeinen Studienberatung aus vielen Einzelgesprächen. Welche typischen Denkfallen den Weg zur Studienwahl erschweren, erhellt deshalb die Psychologische Beratung in einem Vortrag.

Auslandsaufenthalte, Projektwerkstätten, Start-up oder doch lieber Ausbildung
Im „Blauen Foyer“ gibt es einen Vorgeschmack darauf, wie Studierende „die schönste Zeit im Leben“ an der TU Berlin selbst gestalten können und welche Perspektiven die Universität auch außerhalb der Hörsäle bietet: Neben dem klassischen Blick über den Tellerrand bei Auslandsaufenthalten können Studierende auch in Projektwerkstätten Studienleistungen sammeln, indem sie in interdisziplinären Teams eigene Projektideen erproben und sich so selbst unterrichten. Und wer schon Richtung Karriere denkt, findet Unterstützung in Nachwuchsförderprogrammen oder bei der Gründung eines eigenen Start-ups. Und selbst wer an den zwei Tagen feststellt, dass Studieren vielleicht doch nicht ganz so passt, kann an der TU Berlin fündig werden: Auch in 14 Berufen bildet die Universität als Arbeitgeberin aus.

Wer sich vorab informieren möchte: Das TU-Studienangebot und alle grundlegenden Informationen zu den einzelnen Studiengängen sind unter www.tu-berlin.de/bachelor zu finden.

Doch nicht studieren? Ausbildungsberufe an der TU Berlin: www.ab.tu-berlin.de  

Den Schulen in Berlin und Brandenburg liegen Programmflyer zur Ausgabe an Schüler*innen vor. Das Programm der TU Infotage ist online abrufbar unter www.tu-berlin.de/infotage

ehr

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Sylvi Laschett
Allgemeine Studienberatung der TU Berlin
Tel.: 030 314-23592

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.