direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Einladung zur 773. Sitzung des Akademischen Senats der TU Berlin

Dienstag, 27. Juni 2017

Medieninformation Nr. 99/2017

am Mittwoch, dem 28. Juni 2017, 13 Uhr s.t., Sitzungssaal H 3005, Hauptgebäude der TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin
TOP
Beratungsgegenstand
1.
Genehmigung der Tagesordnung
2.
Aktuelle Fragestunde
3.
a)    Berichterstattung des Präsidenten zur Ausführung der
Beschlüsse des AS
b)    Sonstige Berichte des Präsidiums
IT-Service-Center TU Berlin (tubIT)
Zentraleinrichtung Moderne Sprachen (ZEMS)
c)    Strategie
4.
Protokollgenehmigung (772. AS)
5.
en bloc-Abstimmung
6.
Änderung der Studien- und Prüfungsordnung des weiterbildenden internationalen Masterstudiengangs „Space Engineering“ an der Fakultät V Verkehrs- und Maschinensysteme
7.
Diskussion: Entwurf für eine Sprachenpolitik an der TU Berlin
8.
Benennung von Mitgliedern für die ständige Kommission für Lehre und Studium (LSK)
9.
Vorschlag zur Entlastung des AS bei Anträgen zu Studiengängen
10.
Änderung der Anlage 2 zur Studien- und Prüfungsordnung Bachelorstudiengang Informatik
11.
2. Fortsetzungsantrag SFB/ Transregio 63 „Integrierte chemische Prozesse in flüssigen Mehrphasensystemen – InPROMPT“
12.
Antrag auf Zuweisung einer Juniorprofessur der BesGr W1 Für das Fachgebiet „Mathematik, Arbeitsrichtung Stochastik und Quantitative Finanzmathematik (Mathematics Stochastics and Quantitative Finance)“ an der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften für die Dauer von maximal 6 Jahren
13.
a)    Antrag auf Zuweisung einer Professur der BesGr W3 (gemeinsame Berufung im Erstattungsmodell) für das Fachgebiet „Zytometrie (Cytrometry)“ an der Fakultät III Prozesswissenschaften
b)    sowie Abschluss eines Kooperationsvertrages und der Ergänzungsvereinbarung zwischen der TU Berlin und dem Deutschen Rheuma-Forschungszentrum Berlin, einem Institut der Leibniz-Gemeinschaft auf der Basis des Entwurfs vom 04.05.2017
ehr

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Stefanie Terp
Pressesprecherin der TU Berlin
Tel.: 030 314-23922

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.