TU Berlin

Stabsstelle Kommunikation, Events und AlumniMedieninformation Nr. 117/2017

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Einladung zur 774. Sitzung des Akademischen Senats der TU Berlin

Montag, 17. Juli 2017

Medieninformation Nr. 117/2017

am Mittwoch, dem 19. Juli 2017, 13 Uhr s.t., Sitzungssaal H 1035, Hauptgebäude der TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin
TOP
Beratungsgegenstand
1.
Genehmigung der Tagesordnung
2.
Aktuelle Fragestunde
3.
a) Berichterstattung des Präsidenten zur Ausführung der
Beschlüsse des AS
b) Sonstige Berichte des Präsidiums
UB
ZEWK
c) Strategie
4.
Protokollgenehmigung (773. AS)
5.
en bloc-Abstimmung
6.
audit familiengerechte hochschule – Dialogverfahren
7.
Verschiebung der AS-Sitzungstermine im Januar 2018 wegen der P- und VP-Wahlen
8.
Einsetzung eines Ferienauschusses des Akademischen Senats gem. § 8 Abs. 3 GrundO für die vorlesungsfreie Zeit zwischen dem Sommersemester 2017 und dem Wintersemester 2017/2018
9.
Nachwahl von Mitgliedern und stellvertretenden Mitgliedern in den Zentralen Wahlvorstand der Technischen Universität Berlin für die Amtszeit bis vom 01.04.2016 bis 31.03.2018
10.
Zwischenbericht zur Evaluation der internen Forschungsförderung
11.
Ordnung für die Besetzung einer Professur im Tenure-Track-Evaluations-Verfahren an der TU Berlin (Tenure-Track-Ordnung der TU Berlin)
1. Lesung
12.
Verlängerung der Anerkennung der „GT-ARC gGmbH“ als An-Institut der TU Berlin im Rahmen der Kooperationsvereinbarung zwischen der GT-ARC gGmbH und der Technischen Universität Berlin vom 17.07.2017 auf der Grundlage des Berichtes über den Zeitraum 2012–2017
13.
Verlängerung der Zuweisung einer bisher auf 5 Jahre befristeten Professur, BesGr W2, mit Erstattungszusatz (Jülicher Modell) für das Fachgebiet „Mehrkörperdynamik in der Luft- und Raumfahrt“ an der Fakultät V Verkehrs- und Maschinensysteme um weitere 5 Jahre auf Grundlage der 2. Ergänzungsvereinbarung vom 4. Mai 2011 zum bestehenden Kooperationsvertrag mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
14.
a) Antrag auf Zuweisung einer unbefristeten Professur, BesGr W2, mit Erstattungszusatz (Gemeinsame Berufung im Erstattungsmodell) für das Fachgebiet „Verkehrs- und Mobilitätsmanagement“ – „Traffic and Mobility Management“  an der Fakultät V Verkehrs- und Maschinensysteme
b) sowie Abschluss der 8. Ergänzungsvereinbarung zum bestehenden Kooperationsvertrag zwischen der TU Berlin und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) auf Basis des beigefügten Entwurfs vom 21.04.2017
ehr

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Stefanie Terp
Pressesprecherin der TU Berlin
Tel.: 030 314-23922

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe