TU Berlin

Stabsstelle Kommunikation, Events und AlumniMedieninformation Nr. 169/2016

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Erinnerung: Richard III. – Lösung eines 500 Jahre alten Rätsels

Montag, 24. Oktober 2016

Medieninformation Nr. 169/2016

Jetzt anmelden: Queen’s Lecture an der TU Berlin am 1. November 2016 – Dr. Turi King über die Wiederentdeckung des Skeletts der berühmten Königs

Ein Wissenschaftskrimi besonderer Art erwartet die Besucherinnen und Besucher der diesjährigen Queen’s Lecture an der TU Berlin. Dr. Turi King, Archäologin und Genetikerin von der englischen Universität Leicester, wird von dem Sensationsfund berichten, der 2013 weltweit für Wirbel sorgte: Unter einem Parkplatz in Leicester wurde das seit 500 Jahren verschollene Skelett Richards III. gefunden, des letzten Plantagenet-Königs, dem William Shakespeare rund 100 Jahre später in seinem gleichnamigen Drama ein zweifelhaftes Denkmal setzte. Turi King verrät Details über die aufwendige archäologische Suche, über die Auffindung, über die genetische Beweisführung zur Echtheit des Skeletts und darüber, was mit ihrer genetischen Methodik zukünftig noch alles möglich ist.

Queen’s Lecture 2016
„King Richard III. – The resolution of a 500 Year old mystery”
Dr. Turi King, University of Leicester


Der englischsprachige Vortrag ist öffentlich. Der Eintritt ist frei.

Zeit:
1. November 2016, 17 Uhr
Ort:
TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, Audimax

Bitte weisen Sie in Ihren Medien auf diesen Vortrag hin.
Anmeldung unter: www.tu-berlin.de/queenslecture
 

Queen’s Lectures an der TU Berlin – Tradition seit 1965
Die Vorträge, zu denen jeweils ein hochrangiger britischer Wissenschaftler oder eine hochrangige britische Wissenschaftlerin eingeladen wird, beschäftigen sich mit wirtschaftlichen, kulturellen sowie naturwissenschaftlichen Themen und sind ein Bestandteil des Wissenschafts- und Kulturprogramms der TU Berlin. 1965 erhielt Berlin diese Vortragsreihe als Geschenk von der englischen Königin anlässlich ihres Besuches in der Stadt. Im Jahr 2015 besuchte Ihre Majestät Königin Elizabeth II. persönlich die TU Berlin, anlässlich des 50. Jubiläums der Lecture (Infos und Fotorückblick: www.tu-berlin.de/?id=160641)
 
Die Veranstaltung wird unterstützt durch die Britische Botschaft Berlin und das British Council, Großbritanniens und Nordirlands internationale Organisation für Kulturbeziehungen.
 
Die Queen’s Lecture findet im Rahmen der Berlin Science Week statt, die vom 1. bis 10. November 2016 über 30 Veranstaltungen von führenden Wissenschaftsinstitutionen und Forschungseinrichtungen unter ihrem Dach versammelt. http://www.berlinscienceweek.com 
 
Fotomaterial zum Download: www.tu-berlin.de/?id=178528 

pp

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Patricia Pätzold-Algner
TU Berlin
Stabsstelle Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Alumni
Tel.: 030/314-79773/-23922

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe