direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

10 Jahre Masterstudiengang Human Factors

Montag, 17. Oktober 2016

Medieninformation Nr. 166/2016

Anlässlich des Jubiläums findet vom 18. bis 21. Oktober 2016 ein Rahmenprogramm mit Gastvorträgen und einer Festveranstaltung statt.

Heute ist der Mensch gefordert mit mehr oder weniger komplexen Maschinen zusammenzuarbeiten. Erkenntnisse, die zum Verständnis und zur Verbesserung dieser Interaktion beitragen, liefert das Wissenschaftsfeld „Human Factors“. Wie kann Technik so gestaltet werden, dass sie den spezifischen Fähigkeiten des Menschen gerecht wird? Welche Probleme stellen sich bei der Nutzung moderner und zukünftiger Technologien durch den Menschen, und wie können sie bewältigt werden?

An der TU Berlin widmet sich diesen und weiterführenden Fragen der Masterstudiengang Human Factors. Er wurde 2006 ins Leben gerufen und bewegt sich an der Schnittstelle von Psychologie und den Ingenieurwissenschaften. Aus Anlass des 10-jährigen Jubiläums findet  vom 18. bis 21. Oktober 2016 ein Programm mit Gastvorträgen und einer Jubiläumsfeier statt.

Interessierte sind herzlich eingeladen, an den Veranstaltungen teilzunehmen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Veranstaltungsprogramm:
(Bitte beachten Sie die verschiedenen Veranstaltungsorte)

Dienstag, 18. Oktober 2016, 16 bis 18 Uhr
Immanuel Barshi (Nasa Ames, USA): „Why people make errors.”
Ort: TU Berlin, Architekturgebäude, Straße des 17. Juni 152, 10623 Berlin, Raum A 151

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 16 bis 18 Uhr
Jelmer Borst (University of Groningen, Niederlande): „What makes interruptions disruptive? A process-model account of the effects of the problem state bottleneck on task interruption and resumption.”
Ort: TU Berlin, Marchstraße 23, 10587 Berlin, Raum MAR 0.016

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 18 bis 20 Uhr
Christopher Wickens (Alion Sciences, USA): „What lumberjacks have to do with human-automation interaction.”
Ort: TU Berlin, Hauptgebäude, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, Raum H 1012

Freitag, 21. Oktober 2016, 15 Uhr
Festveranstaltung im Lichthof der TU Berlin, Hauptgebäude, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin

Das detaillierte Programm ist abrufbar unter: www.tu-berlin.de/?174809

sc

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Prof. Dr. Dietrich Manzey
Technische Universität Berlin
Institut für Psychologie und Arbeitswissenschaft
Tel.: 030 314-21340

www.humanfactors.tu-berlin.de

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.