direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

3D-Druck, Crowd-Services und Textanalysen

Freitag, 04. März 2016

Medieninformation Nr. 31/2016

Innovationen aus der TU Berlin auf der CeBIT vom 14. bis 18. März 2016 in Hannover

Die TU Berlin beteiligt sich auf der CeBIT mit drei vom Centre for Entrepreneurship unterstützten Ausgründungen am Gemeinschaftsstand Innovationsmarkt Berlin-Brandenburg in Halle 6, Stand C 26. Folgende Projekte werden gezeigt:

nuu Technology Intelligence Platform
nuu Analytics ermöglicht das intelligente Auswerten großer Textmengen. Die Menge entscheidungsrelevanter Texte ist in den letzten Jahren explosionsartig gestiegen. Auswertungen erfordern bisher enormen Personalaufwand und viel Zeit. nuu Analytics kombiniert Technologien aus den Bereichen Maschinelles Lernen, Computerlinguistik und Informationsvisualisierung, um eine gezielte Auswertung in kurzer Zeit zu liefern. Trends können schnell erkannt, neue Geschäftsfelder und Innovationen identifiziert werden. Der Zugang zu Wissen wird vereinfacht und so das Risiko kostspieliger Fehlentscheidungen gemindert und Innovationsprozesse beschleunigt.
Kontakt: Dr. Jan Gerken, nuu Text & Analytics GmbH, c/o TU Berlin, Tel.: 0175/2402121, E-Mail:

Crowdee
Crowdee unterstützt Produktmanager und UX-Experten bei der schnellen und kostengünstigen Erhebung und Validierung neuer Ideen und Produkte. Crowdee bietet einen direkten Zugang zu individuell selektierten Endnutzergruppen und garantiert höchste Qualitätsstandards im Crowd-Working. Durch innovative mobile Crowd-Services lassen sich die gewonnenen Erkenntnisse mit einzigartigen semantischen Analysen, Crowd-basierten Datenkollektionen und Erhebungen zu Einstellungen und Standpunkten der Endnutzer kombinieren.
Kontakt: Dr. Tim Polzehl, Crowdee GmbH, Tel.: 030/83 53 58 227, E-Mail:

3YOURMIND GmbH
Die 3YOURMIND GmbH zeigt, wie aus Dateien gedruckte 3D-Modelle in Echtzeit entstehen. Die Nutzerin oder der Nutzer lädt seine 3D-Daten auf die 3YOURMIND Plattform hoch, wo sie bereinigt und zur besseren Verarbeitung optimiert werden. Anhand dieser Datei werden Preise verschiedener Druckanbieter in Echtzeit angefragt und verglichen – dem Nutzer steht frei zu wählen, wo bestellt wird. Neben dem Vergleichsportal und der Aufbereitung druckbarer Daten berät 3YOURMIND Unternehmen hinsichtlich individueller Modellierung und 3D-Druck-Lösungen für Prozesse.
Kontakt: Stephan Kühr, 3YOURMIND GmbH, Tel.: 030/555 78748, E-Mail:  

Hinweis: CEO Aleksander Ciszek hält am 16. März 2016 um 11.30 Uhr im innovativen Konferenzzentrum (Halle 6, Stand B 54) einen Vortrag über die Themenbereiche Cyber-Physical Systems, Wearable Computing & Augmented Reality.


Außerdem präsentiert sich das TU-Fachgebiet Städtebau und nachhaltige Stadtentwicklung in Halle 7, Stand D58 mit einem eigenen Projekt:

CHORA city & energy
TU-Fachgebiet Städtebau und nachhaltige Stadtentwicklung BrainBox ist ein langjähriges Forschungsprojekt am Fachgebiet CHORA der TU Berlin, das sich mit demokratischen und transparenten Planungsansätzen für Smart Cities beschäftigt. Konzipiert als zehn Meter hoher Würfel, agiert die BrainBox als eine pop-up "Agora" für sich transformierende Städte im 21. Jahrhundert.
Als Kombination aus mobilem Stadtlabor und Theater, verknüpft es neue Technologien, künstlerische Kreativität und ernste Spielansätze. Interessensgruppen und Bürger können hier gemeinsam lernen und alternative Visionen für Ihre Nachbarschaft und Stadt verhandeln. Durch die Manipulation von Daten in Echtzeit können dynamische Masterpläne erzeugt werden.
Kontakt: Jonas Schorr, TU Berlin, Fachgebiet Städtebau und nachhaltige Stadtentwicklung, CHORA city & energy, Tel.: 030/314-21934 (Sekretariat), Mobil: +49 (0)176 72940113, , www.chora.tu-berlin.de
Video zur BrainBox: https://www.youtube.com/watch?v=gsr632Hikic

ehr

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

TUBS / TU Berlin ScienceMarketing
Dr. Thorsten Knoll
Tel.: 030/44 72 02 55

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.