direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Mehr Master-Bewerbungen und mehr NC-freie Studiengänge

Montag, 01. August 2016

Medieninformation Nr. 120/2016

Einschreibung in NC-freie Studiengänge noch bis 31.8.2016 möglich

 Die TU Berlin zeigt sich auch zum kommenden Wintersemester attraktiv für Studieninteressierte aus aller Welt. Während die Zahl der Bewerbungen insgesamt auf hohem Niveau verbleibt, nehmen die Bewerbungen für Masterstudiengänge um rund 10% zu. Auch in den zulassungsfreien Studiengängen ist mit einer erneuten Zunahme der Einschreibungen zu rechnen, die noch bis 31. August möglich sind.

Für die grundständigen zulassungsbeschränkten Bachelorstudiengänge lagen zum Wintersemester 2016/17 für das 1. Fachsemester mehr als 18.000 Bewerbungen auf 2.180 Studienplätze vor. Die beliebtesten Fächer sind (gemessen an der Zahl der Bewerbungen): Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau und Architektur.

Um mehr jungen Menschen das Studium ihres Wunschfaches zu ermöglichen, hat die TU Berlin die Zahl der zulassungsfreien Bachelorstudiengängen zu diesem Wintersemester erneut ausgeweitet. Insgesamt bietet die TU Berlin 20 Studiengänge ohne Zulassungsbeschränkung an (s. u. http://www.tu-berlin.de/?id=7518). In diesen Studiengängen sind noch Einschreibungen bis zum 31. August 2016 möglich.

Für die zulassungsbeschränkten Masterstudiengänge lagen für 1.338 Studienplätze rund 3.200 Bewerbungen vor und damit knapp 10% mehr als im Vorjahr. Die beliebtesten Fächer waren Architektur, Wirtschaftsingenieurwesen sowie Innovation Management  and Entrepreneurship.

Auch hier kommen noch die Bewerbungen für die zulassungsfreien Masterstudiengänge hinzu (s. u. www.tu-berlin.de/?id=7519), deren Zahl ebenfalls ausgeweitet wurde. Anträge können noch bis zum 31. August 2016 eingereicht werden.

Die TU Berlin bleibt auch für beruflich Qualifizierte attraktiv, insgesamt liegen rund 80 Bewerbungen vor und damit etwa so viel wie im Vorjahr. Weitere Informationen zum Studium ohne Abitur an der TU Berlin finden Sie unter: www.studienberatung.tu-berlin.de/ohneabitur.

Der Fokus der TU Berlin auf eine nachhaltige Internationalisierung zeigt sich auch an der Zunahme internationaler Bewerberinnen und Bewerber. So ist der Anteil der Bewerbungen ausländischer Studienbewerber in den Bachelorstudiengängen auf gut acht Prozent gestiegen. Der bereits hohe Anteil internationaler Bewerber im Bereich der Masterstudiengänge konnte noch einmal gesteigert werden und liegt bei gut 33%.

Die TU Berlin bietet mehrere internationale Masterstudiengänge an, die vollständig oder teilweise auf Englisch studiert werden können. Eine Übersicht finden Sie unter http://www.tu-berlin.de/?id=7523

stt

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Stefanie Terp
Pressesprecherin der TU Berlin
Tel.: 030/314-23922

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.