TU Berlin

Stabsstelle Kommunikation, Events und AlumniMedieninformation Nr. 238/2015

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Einführung eines Campusmanagement-Systems an der TU Berlin

Dienstag, 08. Dezember 2015

Medieninformation Nr. 238/2015

Vertragsunterzeichnung am 8. Dezember 2015 mit SAP Deutschland SE & Co. KG

Mit der Unterzeichnung des Vertrags zur Implementierung der SAP-Software im Bereich Enterprise Ressource Management (ERM) ist ein weiterer wichtiger Meilenstein des Campusmanagement-Projekts an der TU Berlin erreicht. Am 8. Dezember 2015 haben der Präsident der TU Berlin Prof. Dr. Christian Thomsen und Marcus Willand (Head of Industry Division Public Services) von Seiten der im Bieterwettbewerb erfolgreichen SAP Deutschland SE & Co. KG ihre Unterschrift unter das Vertragswerk gesetzt. Damit ist das Vergabeverfahren für das ERM-Projekt abgeschlossen.

„Nach einer fast zweijährigen intensiven Vorbereitungszeit konnten wir nun den Vertrag mit SAP unterschreiben. Darüber bin ich sehr froh. Wir werden nun den nächsten großen Schritt der Implementierungsphase gehen. Ich bin sehr zuversichtlich, dass dieses Großprojekt viele positive Auswirkungen in der TU Berlin haben wird. Ich freue mich, dass sich schon jetzt so viele TU-Mitglieder sehr engagieren. Bei ihnen und allen Projektpartnern möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Dieser Vertrag für das Teilprojekt ‚Enterprise Resource Management‘ (ERP) ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu einer modernen, effizienten Verwaltung der TU Berlin“, sagt Prof. Dr. Ulrike Gutheil, Kanzlerin, Projektleiterin ERM und CIO der TU Berlin.

Mit der Überführung der Verwaltungsprozesse in ein integriertes SAP-System soll Forschung, Lehre und Verwaltung zuverlässiger, komfortabler und effektiver unterstützt werden. Die Entwicklung und Implementierung wird in den Projekten Enterprise Ressource Management (ERM) und Student Life Cycle Management (SLM) realisiert. Die Implementierung des SLM wird von der itelligence AG und ihren Partnern umgesetzt. Für dieses Projekt konnte der Vertrag bereits am 7. September 2015 geschlossen werden. Alle beteiligten Partner sehen die gemeinsame Chance, ein deutschlandweit einzigartiges Gesamtvorhaben für eine digitalisierte Universitätsverwaltung zu verwirklichen.

ehr

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Michael Wilmes
TU Berlin
Leiter des Projekts ERM
Tel.: 030/314-22131

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe