direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Landschaftsarchitektur für Metropolen

Donnerstag, 12. Juni 2014

Medieninformation Nr. 118/2014

Vortrag, Diskussion und neue Gesprächsreihe an der TU Berlin

Welche Ansprüche werden an Freiräume in Großstädten gestellt? Vor welchen Herausforderungen stehen die Planer? Mit diesen Fragen beschäftigen sich am 17. Juni 2014 zwei Veranstaltungen am Institut für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung der TU Berlin.

Den Einstieg in das Thema bietet ab 18.00 Uhr Prof. Ute Meyer von der Hochschule Biberach. Sie legt ihren Schwerpunkt auf die gegenwärtige Stadtentwicklung in New York City. Im Anschluss lädt das Fachgebiet „Entwerfen Objektplanung“ im Institut für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung zum Auftakt der neuen Gesprächsreihe „EB-Gespräche zur Landschaftsarchitektur“. Hierbei handelt es sich um eine vorerst über drei Semester angelegte Veranstaltungsreihe, die sich mit den Qualitäten der Dichte, mit den Qualitäten der Natur und den Qualitäten des Erlebens in wachsenden Großstädten beschäftigt.

EB-Gespräche zur Landschaftsarchitektur
Zeit:
am Dienstag, dem 17. Juni 2014, 18 Uhr und 19 Uhr
Ort:
TU Berlin, Erweiterungsbau (EB), Straße des 17. Juni 145, 10623 Berlin, Raum EB 301 (Vortrag) und EB 429 (Diskussion und Gesprächsreihe, ab 19 Uhr)
1.256 Zeichen / pp

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Sebastian Feldhusen
Technische Universität Berlin
Fakultät VI Planen Bauen Umwelt
Institut für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung
Fachgebiet Entwerfen Objektplanung

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.