TU Berlin

Stabsstelle Kommunikation, Events und AlumniMedieninformation Nr. 247/2013

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Gleichstellung, Frauenförderung und Diversity

Dienstag, 05. November 2013

Medieninformation Nr. 247/2013

Podiumsdiskussion mit den TU-Präsidentschaftskandidaten am 13.11.2013

Unter dem Motto „Gleichstellung, Frauenförderung und Diversity – Wohin geht die Reise an der TU Berlin?“ lädt der Beirat der Zentralen Frauenbeauftragten am 13.11.2013 zu einer Podiumsveranstaltung ein. Befragt werden die beiden vom Akademischen Senat in der Sitzung am 23.10.2013 nominierten Präsidentschaftskandidaten Prof. Dr.-Ing. Prof. h. c. Jörg Steinbach und Prof. Dr. Christian Thomsen. Die Veranstaltung ist öffentlich.

Vor welchen zentralen Herausforderungen in der Frauenförderung und Gleichstellung auch im Hinblick auf eine Profilbildung im Bereich Diversity steht die TU Berlin? Mit welcher Schwerpunktsetzung sollen diese in den nächsten Jahren in Angriff genommen werden? Während der Diskussion stehen die Präsidentschaftskandidaten auf dem Podium Rede und Antwort. Wir möchten Sie herzlich zu dieser Diskussionsveranstaltung einladen.

Zeit:
13.11.2013, 17–19 Uhr
Ort:
TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, Hauptgebäude, Raum H 1028

Die Moderation der Podiumsdiskussion wird von der Unternehmensberaterin Monika Schulz-Strelow unterstützt. Sie ist seit 2006 ehrenamtliche Präsidentin des von ihr mitgegründeten Vereins FidAR – Frauen in die Aufsichtsräte. Er setzt sich für die nachhaltige Erhöhung des Frauenanteils in den Aufsichtsräten deutscher Unternehmen ein.

Medienvertreterinnen und -vertreter melden sich bitte an unter:

ehr

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Stefanie Terp
Pressesprecherin der TU Berlin
Tel.: 030/314-23922,

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe