TU Berlin

Stabsstelle Kommunikation, Events und AlumniMedieninformation Nr. 7/2013

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Herausforderungen in KMU-Netzwerken

Donnerstag, 17. Januar 2013

Medieninformation Nr. 7/2013

TU Berlin lädt zur Tagung am 24. Januar 2013 ein

Cluster oder Netzwerke kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) haben Hochkonjunktur, denn sie versprechen Wachstum und Innovation. Aus diesem Grunde unterstützen Bund und Länder die Vernetzung von KMU durch umfassende Finanzierungs- und Serviceleistungen. Allerdings scheitern auch zahlreiche netzwerkgestützte Innovationsprozesse, und KMU-Netzwerke enden häufig mit Ablauf ihrer finanziellen Förderung. Ein maßgeblicher Grund dafür liegt in den widersprüchlichen Strukturen der Netzwerke, aus denen oft Misstrauen unter den Akteuren entsteht und deshalb Innovationsprozesse schon im Ansatz blockiert werden können, so zeigen es aktuelle Forschungsergebnisse des Projekts TRUSTnet unter der Leitung von Prof. Dr. Christiane Funken, TU Berlin. In der Veranstaltung „KMU-Netzwerke – aktuelle Herausforderungen für Management und Politik“, werden diese Probleme beleuchtet und Lösungsvorschläge unterbreitet.

Journalistinnen und Journalisten sind herzlich eingeladen:
Zeit:
am Donnerstag, dem 24. Januar 2013, 11.00-18.00 Uhr
Ort:
Hessische Landesvertretung, Rathausstr. 15, 10173 Berlin 

Tagungsprogramm und Anmeldung: www.tu-berlin.de/?id=128210

TRUSTnet ist ein Verbundprojekt der Technischen Universität Berlin und der Universität zu Köln. Dieses Vorhaben wird gefördert durch Mittel des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und des Europäischen Sozialfonds (ESF).

Projektinformationen über TRUSTnet: www.trust-net.org

jb

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Prof. Dr. Christiane Funken
TU Berlin
Fachgebiet Kommunikations- und Medienforschung
Tel.: 030/314-28425

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe