direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Personaliameldungen aus der TU Berlin

Freitag, 09. August 2013

Medieninformation Nr. 166/2013

Rufannahmen

  • Professor Dr. Peter Bürgisser, Ruferteilung vom 22. Januar 2012, Professor für Mathematik an der Universität Paderborn, für das Fachgebiet „Mathematik, insbesondere Algebra/Zahlentheorie“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin.
     
  • Dr. Hans-Luidger Dienel, Ruferteilung vom 4. Februar 2013, wissenschaftlicher Geschäftsführer des Zentrums Technik und Gesellschaft an der TU Berlin, für das Fachgebiet „Arbeitslehre / Technik Fachwissenschaft“ in der Fakultät I Geisteswissenschaften der TU Berlin.
     
  • Professor Dr.-Ing. Frank Flechtner, Ruferteilung vom 28. September 2012, kommissarischer Leiter der Sektion 1.2 des Deutschen GeoForschungsZentrums, für das Fachgebiet „Physikalische Geodäsie“ in der Fakultät VI Planen Bauen Umwelt der TU Berlin. Die Professur ist verbunden mit der Leitung der Sektion „Globales Geomonitoring und Schwerefeld“ des Departments „Geodäsie und Fernerkundung“ am Deutschen GeoForschungsZentrum.
     
  • Professor Dr. Michael Joswig, Ruferteilung vom 28. September 2012, Professor für „Algorithmische Diskrete Mathematik“ an der Technischen Universität Darmstadt, für das Fachgebiet „Diskrete Mathematik/Geometrie“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin.
     
  • Professorin Dr. Martina Löw, Ruferteilung vom 25. Februar 2013, Professorin für „Soziologie“ an der Technischen Universität Darmstadt, für das Fachgebiet „Planungs- und Architektursoziologie“ in der Fakultät VI Planen Bauen Umwelt der TU Berlin.
     
  • Professor Dr. Philipp Misselwitz, Ruferteilung vom 13. Juni 2012, Universitätsprofessor an der Universität Stuttgart, für das Fachgebiet „Entwerfen und internationale Urbanistik – Habitat Uni“ in der Fakultät VI Planen Bauen Umwelt der TU Berlin.
     
  • Professor Dr. Wolf-Christian Müller, Ruferteilung vom 13. Oktober 2011, Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, für das Fachgebiet „Plasma-Astrophysik“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin in Kooperation mit dem Max-Planck-Institut für Plasmaphysik.
     
  • Professor Karsten Neuhoff, Ph.D., Ruferteilung vom 4. März 2013, beschäftigt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung e. V. (DIW Berlin), für das Fachgebiet „Energie- und Klimapolitik“ in der Fakultät VII Wirtschaft und Management an der TU Berlin. Die Professur ist verbunden mit der Position eines Abteilungsleiters für die Abteilung „Klimapolitik“ am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung e. V. (DIW Berlin).
     
  • Professor Dr.-Ing. Ronald Plath, Ruferteilung vom 27. November 2012, Geschäftsführer der HPS Berlin GmbH - Hochspannungsprüfungen & Beratung, für das Fachgebiet „Hochspannungstechnik“ in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin.
     
  • Professorin Dr.-Ing. Cornelia Rauh, Ruferteilung vom 12. Juni 2012, Leiterin des Bereichs „Numerische Strömungsmechanik“ an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, für das Fachgebiet „Lebensmittelbiotechnologie und -prozesstechnik“ in der Fakultät III Prozesswissenschaften der TU Berlin.
     
  • Professor Dr. Boris Springborn, Ruferteilung vom 28. September 2012, Professor an der Fakultät Mathematik, Differentialgeometrie und ihre Anwendungen der Technischen Universität München, für das Fachgebiet „Mathematik, Arbeitsrichtung Differentialgeometrie“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin.
     
  • Professor Jörg Stollmann, Ruferteilung vom 11. Juli 2012, selbstständiger Architekt in Zürich, für das Fachgebiet „Städtebau und Urbanisierung“ in der Fakultät VI Planen Bauen Umwelt der TU Berlin.

Rufannahmen von Juniorprofessuren

  • Dr.-Ing. Werner Hofmann, Ruferteilung vom 10. August 2012, Nachwuchsgruppenleiter an der TU Berlin, für das Fachgebiet „Technologie nanophotonischer Bauelemente“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin.
     
  • Dr. Stefanie Marker, Ruferteilung vom 18. Dezember 2012, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Berlin, für das Fachgebiet „Fahrerverhaltensbeobachtung für energetische Optimierung und Unfallvermeidung“ in der Fakultät V Verkehrs- und Maschinensysteme der TU Berlin.
     
  • Dr.-Ing. Jonas Moeck, Ruferteilung vom 6. März 2013, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Berlin, für das Fachgebiet „Verbrennungsdynamik“ in der Fakultät V Verkehrs- und Maschinensysteme der TU Berlin.
     
  • Professorin Dr. Nele Rußwinkel, Ruferteilung vom 27. November 2012, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Berlin, für das Fachgebiet „Kognitive Modellierung in dynamischen Mensch-Maschine-Systemen“ in der Fakultät V Verkehrs- und Maschinensysteme der TU Berlin.
     
  • Professorin Dr. Christina Völlmecke, Ruferteilung vom 18. Dezember 2012, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Berlin, für das Fachgebiet „Mechanik, insbesondere Stabilität und Versagen funktionsoptimierter Strukturen“ in der Fakultät V Verkehrs- und Maschinensysteme der TU Berlin.

Ergebnisse von Bleibeverhandlungen

  • Professor Dr. Jochen Blath, Fachgebiet „Stochastik mit Schwerpunkt stochastische Prozesse und ihre Anwendungen“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin, hat einen Ruf an die Universität Siegen abgelehnt.
     
  • Professor Dr. Uwe Nestmann, Fachgebiet „Modelle und Theorie Verteilter Systeme“ in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin, hat einen Ruf an die Telecom ParisTech abgelehnt.
     
  • Professor Dr. Arne Thomas, Fachgebiet „Funktionsmaterialien“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin, hat einen Ruf an die Universität des Saarlandes abgelehnt.

Honorarprofessur – verliehen

  • Professor Albert Lang, freiberuflicher Regisseur, Übersetzer und Dozent, Fachgebiet „Dramaturgie und Szenischer Raum“ in der Fakultät VI Planen Bauen Umwelt der TU Berlin, zum 19. April 2013.

Außerplanmäßige Professuren – verliehen

  • Professor Dr. Markus Bär, Fachgebietsleiter bei der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt Berlin, Fachgebiet „Theoretische Physik“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin, zum 27. März 2013.
     
  • Professor Dr. Oliver Weidlich, Geologe bei Wintershall Norge AS, Fachgebiet „Sedimentologie“ in der Fakultät VI Planen Bauen Umwelt der TU Berlin, zum 5. Juni 2013.

Außerplanmäßige Professuren – erloschen

  • Professor Dr. Jörg Florian Friedrich, Fachgebiet „Polymeranalytik“ in der Fakultät III Prozesswissenschaften der TU Berlin, zum 31. März 2013.
     
  • Professor Dr. Mathias Hirche, Fachgebiet „Architekturdarstellung“ in der Fakultät VI Planen Bauen Umwelt der TU Berlin, zum 31. März 2013.
     
  • Professor Dr. Günter Neef, Fachgebiet „Organische Chemie“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin, zum 31. März 2013.

Gastprofessuren – verliehen

  • Professorin Katrin Bohn, Fachgebiet „Stadt und Ernährung“ in der Fakultät VI Planen Bauen Umwelt der TU Berlin, zum 1. Januar 2013.
     
  • Professor Mathias Heinz, Fachgebiet „Konstruktives Entwerfen, klimagerechtes Bauen“ in der Fakultät VI Planen Bauen Umwelt der TU Berlin, zum 1. April 2013.
     
  • Professorin Dr. Petra Lucht, Fachgebiet „Gender Studies in Ingenieurwissenschaften“ im Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung der Fakultät I Geisteswissenschaften der TU Berlin, zum 18. April 2013.
     
  • Professorin Dr. Cordelia Polinna, Fachgebiet „Planungs- und Architektursoziologie“ in der Fakultät VI Planen Bauen Umwelt der TU Berlin, zum 1. April 2013.
     
  • Professor Dr. Jan Richling, Fachgebiet „Betriebssysteme und Eingebettete Systeme“ in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin, zum 3. Februar 2013.
     
  • Professorin Dr. Lena Scholz, Fachgebiet „Mathematik“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin, zum 1. April 2013.
     
  • Professor Dr. Paul Sigel, Fachgebiet „Neuere Geschichte“ in der Fakultät I Geisteswissenschaften der TU Berlin, zum 1. April 2013.
     
  • Professor Dr. Holger Wassermann, Fachgebiet „Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungslegung und Steuern“ in der Fakultät VII Wirtschaft und Management der TU Berlin, zum 1. April 2013.
     
  • Professorin Dr. Inez Weidinger, Fachgebiet „Optische Spektroskopie an Grenzflächen“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin, zum 1. Juni 2013.

Humboldt-Stipendiaten

  • Dr. Xiaoxia Han, Kwansei Gakuin University, Sanda, Japan, im Rahmen des Humboldt-Forschungsstipendien-Programms bei Professor Dr. Peter Hildebrandt, für das Fachgebiet „Spektroskopie“, seit Januar 2013.
     
  • Dr. Sriram Narasimhan, University of Waterloo, Waterloo, Kanada, im Rahmen des Humboldt-Forschungsstipendien-Programms bei Professor Dr. Mike Schlaich, für das Fachgebiet „Statik“, seit Januar 2013.
     
  • Dr. Kristoffer Neville, University of California, Riverside, USA, im Rahmen des Humboldt-Forschungsstipendien-Programms bei Professor Dr. Adrian von Buttlar, für das Fachgebiet „Kunstgeschichte“, seit Juli 2012.
     
  • Professor Dr. Herman Steven Overkleeft, Leiden University, Leiden, Niederlande, im Rahmen des Friedrich Wilhelm Bessel-Forschungspreis-Programms bei Professor Dr. Roderich Süßmuth, für das Fachgebiet „Organische Chemie“, seit Januar 2013.
     
  • Dr. Michal Wojtylak, Jagiellonian University, Krakau, Polen, im Rahmen des Humboldt-Forschungsstipendien-Programms bei Professorin Dr. Olga Holtz und Professor Dr. Volker Mehrmann, für das Fachgebiet „Analysis“, seit Januar 2013.
     
  • Dr. Xiao-Nan Wu, Chinese Academy of Sciences, Beijing, VR China, im Rahmen des Humboldt-Forschungsstipendien-Programms bei Dr. Maria Schlangen und Professor Dr. Helmut Schwarz, für das Fachgebiet „Reaktionskinetik und Katalyse“, seit Januar 2013.

Ernennungen in Gremien, Beiräte, Ausschüsse, Kommissionen

  • Professor Dr. Ottmar Edenhofer, TU-Fachgebiet „Ökonomie des Klimawandels“, Vize-Direktor und Chefökonom des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK), Direktor des Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) sowie Ko-Leiter der Arbeitsgruppe III des Weltklimarats (IPCC), übernimmt den Ko-Vorsitz der neuen Energieplattform des European Council of Academies of Applied Sciences, Technologies and Engineering (Euro-CASE), einem Zusammenschluss 21 nationaler technikwissenschaftlicher Akademien in Europa. Darüber hinaus wurde er in die Arbeitsgruppe Ökonomie des „Forschungsforums Energiewende“ berufen. Im „Forschungsforum Energiewende“ kommen hochrangige Vertreter der Bundesministerien, der Länder, der Akademien, der Wissenschaftsorganisationen und Hochschulen mit Vertretern aus Wirtschaft und gesellschaftlichen Gruppen zusammen.
     
  • Professorin Dr. Rita Süssmuth, Vorsitzende des Kuratoriums der TU Berlin, wurde von der Mitgliederversammlung des Konsortiums der Türkisch-Deutschen Universität für weitere drei Jahre zur Präsidentin gewählt.
     
  • Professor Dr. John M. Sullivan, Fachgebiet “Geometrische Optimierung und mathematische Visualisierung“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin, ist zum Fellow der American Mathematical Society ernannt worden.
     
  • Professor Dr. Drs. h.c. Helmut Schwarz, Fachgebiet „Physikalisch-Organische Chemie“ sowie Präsident der Alexander von Humboldt-Stiftung, wurde vom Weizmann Institute of Science, Rehovot (Israel), zum Mitglied des "International Board" sowie des "Scientific and Academic Advisory Committee" gewählt.  Die Akademie der Wissenschaften zu Moldova ernannte ihn zum Ehrendoktor.

Honorarprofessur an einer anderen Hochschule

  • Professor Dr.-Ing. Sebastian Möller, Fachgebiet „Quality and Usability Lab“ in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin, wurde zum „Adjunct Professor“ an der University of Canberra, Australien, für den Zeitraum 30. August 2012 bis 29. August 2015 berufen.

Wechsel an eine andere Einrichtung

  • Professor Dr. Rainer Kasperzak, Fachgebiet „Rechnungslegung und Steuern“ in der Fakultät VII Wirtschaft und Management der TU Berlin, zum 31. Januar 2013 an die Universität Duisburg-Essen.

Ruhestand

  • Professorin Dr. Ulrike Maschewsky-Schneider, Fachgebiet „Soziologie, insbesondere Gesundheitssoziologie“ in der Fakultät VII Wirtschaft und Management der TU Berlin, zum 31. März 2013.
di

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Stefanie Terp
Pressesprecherin der TU Berlin

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.