direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Abitur – auch für mich?

Dienstag, 06. August 2013

Medieninformation Nr. 162/2013

Der türkische Studierendenverein BTBTM an der TU Berlin begleitet Gymnasiastinnen und Gymnasiasten auf dem Weg zum Abitur / Anmeldung bis zum 16. August

Mit dem neuen Schuljahr beginnt auch wieder der Ergänzungsunterricht, den der Türkische Studierenden- und Akademikerverein BTBTM an der TU Berlin seit mehr als 20 Jahren Kindern aus Familien mit Migrationsgeschichte anbietet. In 28 Kursen wird der Schulstoff von insgesamt acht Fächern der 7. bis 12. Klasse in kleinen Lerngruppen durchgearbeitet und eingeübt. Besonders nachgefragt sind die Fächer Mathematik, Englisch und Deutsch.

Mit 35 Euro pro Kurs und Schulhalbjahr sind die Kosten für den Ergänzungsunterricht, der pro Kurs wöchentlich je zwei Stunden stattfindet, sehr gering. Gefördert wird das Projekt von der Berliner Senatsverwaltung Arbeit, Integration und Frauen und von der TU Berlin, die die Räume zur Verfügung stellt. Die Anmeldung für das nächste Schulhalbjahr läuft noch bis zum 16. August.

“Wir helfen und ermuntern Kinder aus sogenannten ‚bildungsfernen Haushalten‘, eine Laufbahn einzuschlagen, die zum Studium führt“, sagt Semih Yigitbasi, der während seiner Schulzeit selbst den Ergänzungsunterricht des Türkischen Studierenden- und Akademikervereins besucht hat und weiß, wovon er spricht. Heute ist er Vorstandsmitglied des Vereins und engagiert sich neben seinem Maschinenbaustudium an der TU Berlin für das Unterrichtsprojekt „Zweite Generation“. Im vergangenen Schulhalbjahr besuchten rund 150 Schülerinnen und Schüler von Berliner Oberschulen die Ergänzungskurse. „Bei uns unterrichten nur Lehramtsstudierende, die sich mit den Berliner Rahmenrichtlinien auskennen und sehr engagiert sind, weil auch sie selbst auch Nutzen aus dem praktischen Unterrichten ziehen können.“

Der BTBTM kooperiert mit dem Projekt „Technik braucht Vielfalt“, das von der Femtec.GmbH, dem Berliner Bildungsträger LIFE e.V. durchgeführt und im Rahmen von „Komm, mach MINT“ durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.

Wer kann sich bewerben?
Schülerinnen und Schüler der 7. bis 12. Klasse von Berliner Oberschulen

Bewerbungsschluss:
16. August 2013

Anmeldezeiten:
Montag bis Freitag von 17:00 – 19:00 Uhr

Kontakt:
BTBTM (Türkischer Studierenden- und Akademikerverein der TU Berlin)
TU Berlin
EB-Gebäude, Raum 019/20
Straße des 17. Juni 145
10623 Berlin
Tel: 030/314-24800
E-Mail:
Web: http://www.btbtm.de

cp

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Semih Yigitbasi
BTBTM

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.