direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Berliner Sommer-Uni: Humane Zukunft durch Innovationen

Donnerstag, 23. August 2012

Medieninformation Nr. 204/2012

27. Berliner Sommer-Uni startet am 27. August 2012 / Anmeldungen sind noch möglich

Die Berliner Akademie für weiterbildende Studien e. V. bietet in Kooperation mit der TU Berlin vom 27. August bis 2. September 2012 die 27. Berliner Sommer-Uni zum Thema "Humane Zukunft durch technische und soziale Innovationen" an. In das Programm können Sie unter www.BerlinAkademie.de [1] Einblick nehmen. Anmeldungen sind noch möglich.

Eine menschliche Zukunft setzt technische und soziale Innovationen voraus. Während der Sommeruniversität werden Referentinnen und Referenten der TU Berlin diese These diskutieren. An der TU Berlin sind nicht nur technische und naturwissenschaftliche Fächer vertreten, sondern auch die Geistes-, Planungs- und Sozialwissenschaften. Forschungen, die den gesellschaftlichen Erfordernissen der Gegenwart und technischen Fragestellungen der Zukunft gerecht werden sollen, brauchen eine transdisziplinäre Herangehensweise. Dazu gehört auch eine kritische Reflexion der Technikentwicklung und ihrer gesellschaftlichen Auswirkungen. Eine nachhaltige Entwicklung muss sicherstellen, dass Innovationen nicht zu Lasten zukünftiger Generationen gehen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich per E-Mail: BerlinAkademie@t-online.de [2] oder im Internet unter www.BerlinAkademie.de [3]. Hier ist auch das vollständige Programm einsehbar:

27. Berliner Sommer-Uni
Zeit:
Montag, 27. August, 9.00 Uhr, bis Sonntag, 2. September 2012
Ort:
TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, Hauptgebäude

Bitte weisen Sie in Ihrem Medium auf die 27. Berliner Sommer-Uni hin.

Neben den Plenarveranstaltungen zu Themen wie "Das Menschenbild in der technisierten Welt", "Technik und menschliches Verhalten" oder "Klang/Geräusch/Lärm und menschliches Empfinden" gibt es jeweils an den Nachmittagen von Dienstag bis Freitag ergänzende Veranstaltungen in kleineren Gruppen, Führungen und Besichtigungen. Die Teilnehmerzahl für diese Veranstaltungen ist begrenzt.

ehr

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Berliner Akademie für weiterbildende Studien
Tel.: 030/7852090
E-Mail-Anfrage [4]
www.BerlinAkademie.de
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008