direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

FRITZ | DORF | STADT - Kolonistendörfer in der Metropolregion

Donnerstag, 16. August 2012

Medieninformation Nr. 198/2012

Kolonisationspolitik Friedrich II. in Berlin und Brandenburg - Ausstellungsverlängerung bis zum 6. September 2012

Die Laufzeit der mobilen Ausstellung "FRITZ | DORF | STADT - Kolonistendörfer in der Metropolregion" wird aufgrund des hohen Besucherinteresses verlängert. Besucherinnen und Besucher haben noch bis zum 6. September die Möglichkeit, die Präsentation zum Thema Kolonisationspolitik Friedrich II. im Kulturhaus Babelsberg zu besichtigen.

Die Präsentation nimmt vier ehemalige Kolonistendörfer, die im engeren Verflechtungsraum der Landeshauptstädte Berlin und Potsdam liegen, ins Visier. Als historische Siedlungsbeispiele im Land Brandenburg werden die ehemaligen Kolonistendörfer Nowawes (Potsdam-Babelsberg) und Erkner (Landkreis Oder-Spree) vorgestellt. Im Land Berlin repräsentieren Friedrichshagen (Treptow-Köpenick) und Rixdorf (Neukölln) das Siedlungsphänomen der damaligen Zeit.

Wir laden Sie noch einmal herzlich zur Ausstellungsbesichtigung ein. Der Eintritt ist frei. Bitte weisen Sie auch in Ihrem Medium auf die Verlängerung der Ausstellung hin.

Verlängert bis 6. September 2012
Zeit:
11. Juni bis 6. September, Montag bis Freitag: 10.00-20.00 Uhr
Ort:
Kulturhaus Babelsberg, Karl-Liebknecht-Straße 135, 14482 Potsdam

Die Ausstellung wird im Rahmen von "Kulturland Brandenburg 2012" präsentiert und stellt mit grafisch anspruchsvollen Plänen, eindrucksvollen historischen Bildern, Alltagsgegenständen und aktuellen Fotos die Geschichte, Entwicklung und Lebenswelten der vier Orte in Vergangenheit und Gegenwart vor. Sie wurde kuratiert durch Dr. Nicola Bröcker, Dr. Celina Kress, Dr. Simone Oelker in Zusammenarbeit mit Studierenden des Center for Metropolitan Studies der TU Berlin.

Weitere Präsentationstermine:

Kolonistendorf Erkner, Oder-Spree, Brandenburg
Eröffnung: Kolonistenfest, 9. September 2012, 11.00 Uhr (Tag des offenen Denkmals) und Museumshof am Sonnenluch, Heimatmuseum Erkner
Ausstellungsort: 10. September bis 3. Oktober 2012, Museumshof am Sonnenluch, Heimatmuseum Erkner, Heinrich-Heine Straße 17/18, 15537 Erkner

Kolonistendorf Friedrichshagen, Treptow-Köpenick, Berlin
Eröffnung: Kneipenmusikfest, 6. Oktober 2012,19.00 Uhr, Rathaus Friedrichshagen
Ausstellungsort: 7. bis 31. Oktober 2012, Rathaus Friedrichshagen, Bölschestraße 87, 12587 Friedrichshagen

Kolonistendorf Rixdorf, Neukölln, Berlin
Eröffnung im Rahmen der Ausstellung "Böhmische Rhapsodie"  2. November 2012, 19.00 Uhr, Galerie im Saalbau
Ausstellungsort: 3. November bis 18. Dezember  2012, Galerie im Saalbau Neukölln, Karl-Marx-Str. 141, 12043 Berlin

aa

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Dr. Celina Kress
Center for Metropolitan Studies (CMS)
TU Berlin
Tel.: 0172 32 45 719

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Fotogalerie

Landschaftlicher StichLandschaftlicher StichLandschaftlicher Stich
zur Fotogalerie