direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Personalia der TU Berlin

Donnerstag, 13. Oktober 2011

Medieninformation Nr. 299/2011

Rufannahmen

  • PD Dr. Matthias Bickermann, Ruferteilung vom 21. April 2011, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, für das Fachgebiet „Grundlagen und Methoden der Kristallzüchtung“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin. Mit der Professur ist die Funktion des Koordinators der Abteilung „Dielektrische und Wide Bandgap Materialien“ am Leibniz-Institut für Kristallzüchtung (IKZ) verbunden.
  • Professor Dr. Friedrich Eisenbrand, Ruferteilung vom 28. April 2011, Professor an der École Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL), Schweiz, für das Fachgebiet „Mathematik – Arbeitsrichtung Ganzzahlige Optimierung/Geometrische Methoden“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin. Die Ruferteilung steht im Zusammenhang mit der erfolgreichen Verleihung einer „Alexander von Humboldt-Professur – Internationaler Preis für Forschung in Deutschland“.
  • Donatella Fioretti, Ruferteilung vom 8. November 2010, selbstständige Architektin, für das Fachgebiet „Entwerfen und Baukonstruktion – Konzepte und Phänomene“ in der Fakultät VI Planen Bauen Umwelt der TU Berlin.
  • Professor Dr. Eckhard Flöter, Ruferteilung vom 14. November 2010, Group Leader bei dem Technologie-Unternehmen Unilever R&D in Vlaardingen, Niederlande, für das Fachgebiet „Lebensmittelverfahrenstechnik“ in der Fakultät III Prozesswissenschaften der TU Berlin.
  • Professor Dr. Juri Rappsilber, Ruferteilung vom 2. Dezember 2009, Senior Research Fellow an der University of Edinburgh, UK, für das Fachgebiet „Bioanalytik“ in der Fakultät III Prozesswissenschaften der TU Berlin.
  • PD Dr. Stephan Reitzenstein, Ruferteilung vom 6. April 2011, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Würzburg, für das Fachgebiet „Experimentalphysik, insbesondere Optoelektronik/Quantenbauelemente“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin.

Rufablehnungen

  • Professor Dr. Gerwin Schalk, Ruferteilung vom 8. April 2011, Associate Professor an der State University of New York at Albany, New York, USA, für das Fachgebiet „Neurotechnologie“ in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin.
  • Professor Dr. Christoph Weber, Ruferteilung vom 25. November 2010, Universitätsprofessor im Beamtenverhältnis auf Lebenszeit an der Universität Duisburg-Essen, für das Fachgebiet „Energie- und Ressourcenmanagement“ der Fakultät VII Wirtschaft und Management der TU Berlin.

Juniorprofessur – verliehen

  • Dr. Antonis Papapantoleon, Ruferteilung vom 3. August 2011, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Quantitative Products Laboratory der Deutschen Bank, für das Fachgebiet „Stochastic Analysis and Mathematical Finance“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin.

Außerplanmäßige Professur – verliehen

  • Professor Dr. Markus Bernauer, Projektleiter der Jean Paul Edition an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, für das Fachgebiet „Neuere Deutsche Philologie und Vergleichende Literaturwissenschaften“ in der Fakultät I Geisteswissenschaften der TU Berlin, zum 25. Juli 2011.

Außerplanmäßige Professuren – erloschen

  • Professor Dr. Chariton Dreismann, für das Fachgebiet „Physikalische Chemie“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin, zum 30. September 2011.
  • Professor Dr. Rudolf Germer, für das Fachgebiet „Angewandte Physik“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin, zum 30. September 2011.
  • Professor Dr. Erich Konter, für das Fachgebiet „Stadtsoziologie, Stadt- und Regionalplanung“ in der Fakultät VI Planen Bauen Umwelt der TU Berlin, zum 30. September 2011.

Verleihung einer Ehrendoktorwürde von einer anderen Universität

  • Prof. Dr.-Ing. Dr. E. h. Sahin Albayrak, Fachgebiet „Agententechnologien in betrieblichen Anwendungen und der Telekommunikation“, erhielt am 26. September 2011 die Ehrendoktorwürde der Bahçeşehir Universität Istanbul.

Humboldt-Stipendiatin

  • Rebecca Garcia, für das Fachgebiet „Raumordnung und Landesplanung“ im Rahmen des Bundeskanzler-Stipendien-Programms (USA) bei Dr. Deike Peters, Center for Metropolitan Studies, seit September 2011.

Ernennung in Gremien, Beiräten, Ausschüssen, Kommissionen

  • Professor Dr.-Ing. Dietrich Knorr, Leiter des Fachgebiets „Lebensmittelbiotechnologie und -prozesstechnik“ in der Fakultät III Prozesswissenschaften, wurde zum Mitglied des sechsköpfigen Governing Council der International Union of Food Science & Technology (IUFoST), zum Mitglied des Board und des Coordination Committee der European Technology Platform: Food for Life (ETP) und zum Mitglied des Scientific Advisory Board des International Life Science Institute Europe (ILSI) gewählt. Sein Mandat der DFG-Senatskommission zur gesundheitlichen Bewertung von Lebensmitteln (SKLM), das er seit 1997 innehat, wurde bis 2013 verlängert.
  • Professorin Dr. Bénédicte Savoy, Fachgebiet Kunstgeschichte, wurde auf der Plenarsitzung am 19. Juni 2011 in den Vorstand der Jungen Akademie der Nationalen Akademie der Wissenschaften gewählt.
  • Auf der 5th International Conference on Physics and Control (PhysCon 2011) in Leon/Spanien wurde Prof. Dr. Eckehard Schöll, PhD, Sprecher des Sonderforschungsbereiches 910 "Control of self-organizing nonlinear systems", zum Vizepräsidenten der International Physics and Control Society (IPACS) gewählt. Die IPACS fördert die Zusammenarbeit zwischen den Wissenschaftlichen Communities der Nichtlinearen Dynamik und Chaoskontrolle, der klassischen Kontrolltheorie und der Quantenkontrolle. Prof. Schöll ist auch Mitglied im Editorial Board des von der IPACS heraus gegebenen neuen Open Access Journals "Cybernetics and Physics".
  • Professor Dr. Dr. h.c. mult. Helmut Schwarz, Fachgebiet „Organische Chemie“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin und Präsident der Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH), wurde zum Mitglied des Hochschulrates der Universität Bonn gewählt.

Beauftragter für Promotionen

  • Professor Dr. Odej Kao, Fachgebiet Betrieb komplexer IT-Systeme, wurde zum Promotionsbeauftragten der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik gewählt. Er hat diese Aufgabe bis zum 31. März 2013 übernommen.

Ruhestand

  • Professor Dr. Harald Bodenschatz, Fachgebiet „Planungs- und Architektursoziologie“ in der Fakultät VI Planen Bauen Umwelt der TU Berlin, zum 30. September 2011.
  • Professor Dr. Arno Bonanni, Fachgebiet „Architekturdarstellung und -gestaltung“ in der Fakultät VI Planen Bauen Umwelt der TU Berlin, zum 30. September 2011.
  • Professorin Dr. Gisela Erdmann, Fachgebiet „Biopsychologie, Neuroergonomie“ in der Fakultät V Verkehrs- und Maschinensysteme der TU Berlin, zum 30. September 2011.
  • Professor Dr. Heino Henke, Fachgebiet „Theoretische Elektrotechnik“ in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin, zum 30. September 2011.
  • Professor Dr. Uwe-Jens Walther, Fachgebiet „Stadt- und Regionalsoziologie“ in der Fakultät VI Planen Bauen Umwelt der TU Berlin, zum 30. September 2011.

Wechsel an eine andere Hochschule

  • Professorin Dr. Katharina Hölzle, Fachgebiet „Innovationsmanagement insb. Führungs- und Organisationsmodelle der Innovation“ in der Fakultät VII Wirtschaft und Management, zum 30. April 2011 an die Universität Potsdam.
di

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Stefanie Terp
TU Berlin
Presse- und Informationsreferat
Tel.: 314-23922

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.