TU Berlin

Stabsstelle Kommunikation, Events und AlumniMedieninformation Nr. 123/2011

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

CHE-Hochschulranking: TU Berlin belegt Spitzenplätze in vier Fächern

Dienstag, 03. Mai 2011

Medieninformation Nr. 123/2011

Beim jährlich aktualisierten Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) belegt die TU Berlin erneut zahlreiche Spitzenplätze. Dabei konnten die Ergebnisse in den neu bewerteten Fächern im Vergleich zur letzten Erhebung 2008 teils deutlich gesteigert werden.

Im Fach Betriebswirtschaftslehre (BWL) schaffte es die TU Berlin bei den Indikatoren internationale Ausrichtung, Veröffentlichungen pro Wissenschaftler, international sichtbare Veröffentlichungen, Forschungsgelder pro Wissenschaftler sowie Promotionen pro Professor jeweils in die Spitzengruppe. Dies bedeutet eine deutliche Verbesserung gegenüber 2008, als dreimal die Spitzengruppe erreicht wurde.

Im Fach Volkswirtschaftslehre (VWL) wurde hinsichtlich der internationalen Ausrichtung, der Forschungsgelder pro Wissenschaftler und der Promotionen pro Professor ebenfalls die Spitzengruppe erreicht. Auch hier ergaben sich Verbesserungen um zwei Indikatoren.

In der Soziologie wurde die TU Berlin bei Forschungsgeldern pro Wissenschaftler, Betreuung durch Lehrende und Kontakt zu Studierenden sowie im Fach Wirtschaftsingenieurwesen beim Indikator internationale Ausrichtung jeweils in der Spitzengruppe platziert.

Beim jährlich aktualisierten Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) werden die einzelnen Fächer anhand von Online-Befragungen von Studierenden und Professoren bewertet und durch Angaben der Hochschulen zu Ausstattung und Forschungsgeldern ergänzt. Jedes Fach wird alle drei Jahre neu untersucht. Dieses Jahr wurden die Daten für Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Jura/Wirtschaftsrecht, Politikwissenschaft, Soziologie/Sozialwissenschaft, Soziale Arbeit, Medienwissenschaft und Kommunikationswissenschaft/Journalistik aktualisiert.

Das Ranking im Internet: http://www.zeit.de/hochschulranking

fri

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Stefanie Terp
Pressesprecherin der TU Berlin
Tel.: 030/314-23922

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe