direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Girls´ Day an der TU Berlin

Freitag, 25. März 2011

Medieninformation Nr. 88/2011

Mädchen gewinnen einen Einblick in die Universitätswelt / Anmeldung noch möglich

Die TU Berlin beteiligt sich dieses Jahr zum achten Mal am bundesweiten Girls´ Day, der am Donnerstag, dem 14. April 2011 stattfinden wird. Mädchen der 5. bis 10. Klassen können sich anmelden, um zwischen 8.00 und 14.30 Uhr an einer Führung über den Campus teilzunehmen und dabei einzelne Studiengänge kennenzulernen.

Einmal verstehen wie Plastiktüten hergestellt werden, wie das Schiffsystem funktioniert, wie eine Firma gegründet wird und sich die Forschungslabore von innen ansehen. Beim Girls´ Day lernen die Mädchen nach einem Rundgang über den Campus ein Institut oder Labor kennen und können Wissenschaft und Technik hautnah erleben. Dabei werden die Mädchen in kleinen Gruppen von einer Studentin oder Mitarbeiterin der TU Berlin betreut und können zum Abschluss attraktive Preise gewinnen. Das wichtigste: Mitmachen steht dabei im Vordergrund!

2004 hatten etwa 50 Mädchen zum ersten Mal die Möglichkeit, sich verschiedene Arbeitsplätze an der TU Berlin anzusehen. Mittlerweile nehmen bis zu 300 Mädchen am Girls´ Day der TU Berlin teil. Ziel ist es, Interesse der Teilnehmerinnen für Berufe zu wecken, in denen bislang wenige Frauen vertreten sind.

Es sind noch einige Plätze frei. Anmeldungen und Informationen finden Sie unter: www.tu-berlin.de/?id=10409

Bitte weisen Sie in Ihrem Medium auf diese Veranstaltung hin.

öb

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Doreen Orth
Büro der Zentralen Frauenbeauftragten
Tel.: 030 / 314-21438

www.tu-berlin.de/?id=10409

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.