direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Dreimal Sieg für Gründer der TU Berlin

Freitag, 24. Juni 2011

Medieninformation Nr. 188/2011

TU-Start-up „Virtenio“ zum dritten Mal beim diesjährigen Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg ausgezeichnet

Überaus erfolgreich war das Gründungsteam der Virtenio GmbH beim diesjährigen Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW). Das Start-up der TU Berlin ist Sieger in der Kategorie [BPWtechnology] der dritten Wettbewerbsrunde. Darüber hinaus war Virtenio bereits in der 1. und 2. Stufe siegreich aus dem Wettbewerb hervorgegangen. Damit ist es erst zum zweiten Mal in der Geschichte des BPW einem Team gelungen, in allen drei Stufen des Wettbewerbs zu gewinnen. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wurde am 22. Juni vom Wirtschaftsminister des Landes Brandenburg, Ralf Christoffers, übergeben.

In der letzten Runde wurden aus 222 eingereichten Businessplänen insgesamt sechs Preisträger in den Kategorien [BPWservice] und [BPWtechnology] ausgewählt.

Dr.-Ing. Henri Kretschmer und die Diplom-Ingenieure Stefan Ziegler, Torsten Hüter sowie Thomas Henn sind die Gründer von Virtenio. Sie entwickeln, produzieren und vertreiben drahtlose Miniaturcomputer, sogenannte Sensorknoten, die mit minimalem Energiebedarf permanent Informationen sammeln, verarbeiten und weiterleiten können. Diese Systeme arbeiten autark als eine Art Sonde oder im Netzwerkverbund und schaffen damit neue Anwendungen, die auf vielfältigen Gebieten einsetzbar sind. www.virtenio.com

Die Virtenio GmbH wird seit 2009 umfangreich durch den Gründungsservice der TU Berlin unterstützt, sowie durch ein EXIST-Gründerstipdendium. Nach ihrem Auszug aus der Gründungswerkstatt der TU Berlin im April 2011 gehört das Unternehmen jetzt zu den ersten Mietern des neuen Charlottenburger Innovations-Centrum (CHIC).

Ausgerichtet wird der BPW von der Investitionsbank Berlin (IBB), der InvestitionsBank des Landes Brandenburg (ILB) sowie von der Vereinigung der Unternehmensverbände in Berlin und Brandenburg e.V. (UVB). Träger der Initiative sind die Hochschulen in Berlin und Brandenburg. Schirmherren des BPW sind Ralf Christoffers, Minister für Wirtschaft und Europaangelegenheiten in Brandenburg, und Harald Wolf, Senator für Wirtschaft, Technologie und Frauen des Landes Berlin.

bk

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Agnes von Matuschka
Leiterin Zentrum für Entrepreneurship und Gründungsservice der TU Berlin
Tel.: 030 / 314-21456

www.gruendung.tu-berlin.de

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.