direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Durchstarten mit Fraunhofer

Dienstag, 07. Juni 2011

Medieninformation Nr. 165/2011

Authentische Einblicke in die Angewandte Forschung mit dem Programm „Talent Take Off – Durchstarten“ der Fraunhofer-Gesellschaft / Termin im Oktober an der TU Berlin / Bewerbung bis 1. Juli

Der Studienbeginn in einem natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Fach kann eine sehr herausfordernde Lebensphase sein. Umso wichtiger ist es dann, das eigene berufliche Ziel klar vor Augen zu haben. Wie arbeiten Natur- und Ingenieurwissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zum Beispiel in der anwendungsnahen außeruniversitären Forschung? Wie sieht ihr Berufsalltag aus zwischen Labor und Mittelakquise, zwischen akribischer Datensammlung und -auswertung und anschaulicher Kundenpräsentation?

Dies können Studierende der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik), die bereits ein bis drei Semester absolviert haben, bei „Talent Take Off – Durchstarten“ herausfinden. In dem einwöchigen Kurs der Fraunhofer-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V. schauen sie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern von Fraunhofer-Instituten einen Tag lang über die Schulter und bekommen so authentische Einblicke in deren Arbeitsalltag („Shadowing“). Sie können sich universitätsübergeifend austauschen und ihre Methodenkompetenz durch Trainings zum Beispiel zu Arbeitstechniken, Zeit- und Selbstmanagement erweitern. Auch virtuell können sie Kontakte zu anderen MINT-Talenten knüpfen und halten. Hierfür steht das exklusiv für sie eingerichtete „myTalent“-Portal (www.mytalent-portal.de) mit verschiedenen Communities, fachbezogenen Chats sowie vielen nützlichen Informationen zum Studium und zu aktuellen Forschungen der Fraunhofer-Gesellschaft zur Verfügung.

„Talent Take Off – Durchstarten“ wird von der Femtec. GmbH durchgeführt und findet vom 02.10.2011 – 08.10.2011 an der TU Berlin und in Fraunhofer-Instituten statt (Teilnahmebeitrag 100,- Euro). Bewerbungen mit Anmeldeformular und Motivationsschreiben sind bis 01.07.2011 möglich. Bewerbungsunterlagen unter: www.fraunhofer.de/talent-take-off  oder www.femtec.org

Dieses Begabten-Netzwerk für Schüler und Schülerinnen sowie Studierende wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen von „Komm, mach MINT.“ gefördert.

Die Femtec. GmbH ist eine gemeinsame Gründung der TU Berlin und der EAF, Europäische Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft Berlin e.V. Ziel ist es unter anderem, junge Menschen für ein technikwissenschaftliches Studium zu begeistern, ambitionierte Studentinnen zu fördern und die beruflichen Ein- und Aufstiegschancen hochqualifizierter Ingenieurinnen und Naturwissenschaftlerinnen nachhaltig zu verbessern.

2.591 Zeichen / bk

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Martina Battistini
Femtec. Hochschulkarrierezentrum für Frauen Berlin GmbH
c/o Technische Universität Berlin
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Tel.: 030/314-25643
Fax: 030/314-73398

www.femtec.org

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.