TU Berlin

Stabsstelle Kommunikation, Events und AlumniMedieninformation Nr. 208/2011

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Wie viel Technik (v)erträgt unsere Kultur?

Montag, 11. Juli 2011

Medieninformation Nr. 208/2011

Interdisziplinärer Workshop "Sprache und Kommunikation im technischen Zeitalter" an der TU Berlin

Wie konstituieren sich Identitäten in einer von technischen Medien geprägten Welt und welche Auswirkungen hat die Internetpräsenz auf das Individuum und seine sozialen wie emotionalen Beziehungen? Welches Gefahrenpotenzial birgt die Anonymität im Internet?

Der Workshop "Sprache und Kommunikation im technischen Zeitalter. Das Internet als gesellschaftliche Herausforderung" geht diesen Problemen nach und möchte Antworten geben auf die Frage, wie viel Technik unsere Kultur (v)erträgt.

Interdisziplinärer Workshop "Sprache und Kommunikation im technischen Zeitalter"
Zeit:
am Donnerstag, dem 21. Juli 2011, 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr 
Ort:
TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, Raum H 2036

Es sollen Probleme diskutiert werden, die das Verhältnis von technisierter (Internet)-Kommunikation und der Modifikation unserer Kommunikationskultur betreffen, zum Beispiel  welchen Einfluss nimmt die elektronische Kommunikation auf unseren Sprachgebrauch, unsere Kommunikationsformen und -strategien? Wie vermischen sich Virtualität und Realität?

Der Workshop ist interdisziplinär konzipiert, damit ein Dialog zwischen  Psychologie, Pädagogik, Philosophie, Medienwissenschaft und Linguistik entsteht. Er wird vom Institut für Sprache und Kommunikation der TU Berlin, Fachgebiet Allgemeine Linguistik veranstaltet.

Das Programm finden Sie unter:
http://www.linguistik.tu-berlin.de/menue/workshop_2011/

1319 Zeichen / sn

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Dr. Konstanze Marx
Institut für Sprache und Kommunikation
Fachgebiet Allgemeine Linguistik
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Tel.: 030/314-22323

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe