TU Berlin

Stabsstelle Kommunikation, Events und AlumniMedieninformation Nr. 203/2011

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Masterarbeiten zu den „Räubern“ und „Reis“

Mittwoch, 06. Juli 2011

Medieninformation Nr. 203/2011

TU-Studierende beteiligen sich erstmals am Rundgang der Berliner Kunsthochschulen und stellen ihre Entwürfe vor

Die Absolventinnen des Studiengangs Bühnenbild_Szenischer Raum der TU Berlin stellen im Rahmen des Rundgangs der Berliner Kunsthochschulen ihre aktuellen Bühnenbild- und Szenografie-Masterarbeiten aus.

Im Bereich Bühnenbild werden Bühnen- und Kostümentwürfe zu Friedrich Schillers Schauspiel „Die Räuber“ gezeigt. Im Bereich Szenischer Raum entstehen Entwürfe einer Ausstellungsszenografie zum Thema „Reis“ für das JuniorMuseum Berlin-Dahlem. Diese Arbeiten sind Teil eines Realisierungswettbewerbs in Kooperation mit den Staatlichen Museen zu Berlin.

Zur Vernissage der Ausstellung „ACKER REIN RECHTS RAUF 4 HIER WIR“ möchten wir Sie herzlich einladen:
Zeit:
am Donnerstag, dem 14. Juli 2011, 19 Uhr 
Ort:
Studiengang Bühnenbild_Szenischer Raum der TU Berlin, Ackerstraße 71-76, 13355 Berlin, Hof 3, Aufgang H, 4.OG links 

Im Rahmen des Rundgangs der Berliner Kunsthochschulen, an der sich der Studiengang erstmals beteiligt, ist die Masterausstellung an folgenden Tagen geöffnet:

Zeit:
15. Juli bis 17. Juli 2011
Öffnungszeiten:
Freitag: 14–18 Uhr, Sonnabend und Sonntag: 11– 20 Uhr

Zwölf Absolventinnen präsentieren sich und ihre Arbeiten in Form von Modellen, Szenarien, Zeichnungen und medialen Einspielungen. Begleitet wird die Ausstellung von persönlichen Führungen und Vorträgen. Das aktuelle Programm finden Sie unter: http://www.tu-buehnenbild.de/index.php/aktuelles.

Das Konzept für die Ausstellung entwickelten die Studierenden selbst, und auch die Realisierung geschah in Eigenregie der Studierenden.

Der Studiengang Bühnenbild_Szenischer Raum der TU Berlin ist eine zweijährige Weiterbildung (Master of Arts) für berufserfahrene (Innen-)Architekten, Designer, Künstler, Kostümbildner, Theaterwissenschaftler u.a. Gegründet im Jahr 2000 als Studiengang Bühnenbild wurde er 2007 mit der Erweiterung „Szenischer Raum“ neu profiliert und ist in seiner Art einmalig in Deutschland. Die Weiterbildung verbindet zwei Denkweisen der dramaturgischen Gestaltung von Raum: einerseits die Gestaltung des Bühnenraumes für Musiktheater, Schauspiel, Tanz – andererseits die Gestaltung von szenischen Räumen für Ausstellung, Event und Performance. Durch eine vielseitige praxis- und projektorientierte Weiterbildung wird hier das Berufsbild des Szenografen der Zukunft angestrebt.

Absolventinnen:

  • Anita Fuchs,
  • Anja Böhlke,
  • Hanne Loosen,
  • Katharina Lengfeld,
  • Katrin Büttner,
  • Kim Machielsen,
  • Laura Weber,
  • Lena Heeschen,
  • Lisa Fütterer,
  • Si Liu,
  • Silvie Naunheim,
  • Theresa Winkler.

Dozenten:

  • Prof. Kerstin Laube (Bühne/Kostüm),
  • Albert Lang (Dramaturgie),
  • Xaver Victor Schneider (Szenografie),
  • Charlotte Tamschick (Methodik).
2614 Zeichen / sn

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Franziska Ritter
Bühnenbild_Szenischer Raum
TU Berlin
Tel.: +49 (0)30/314-72174

www.tu-buehnenbild.de

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe