direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Boden Schatz: Warum wir die Ressource Boden nicht wie den letzten Dreck behandeln sollten

Montag, 29. August 2011

Presseeinladung

Einladung zu Buchvorstellung und Pressegespräch mit „Dreck“-Autor David R. Montgomery, acatech Präsident Reinhard F. Hüttl und Martin Kaupenjohann von der TU Berlin am 5. September.

Wie wenig wir den Boden unter unseren Füßen zu schätzen wissen, das ruft der US-amerikanische Geologe David R. Montgomery mit seinem neuesten Werk „Dreck. Warum unsere Zivilisation den Boden unter den Füßen verliert“ in Erinnerung. Denn durch eine nicht nachhaltige Nutzung oder Überbeanspruchung treten wir dieses wertvolle Gut buchstäblich mit Füßen und verlieren so weltweit immer mehr nutzbaren Boden. Doch Zivilisationen können nach Montgomery nur dann überleben, wenn sie sorgsam mit dieser wertvollen und vor allem endlichen Ressource umgehen. Wie kann eine nachhaltige Bewirtschaftung also aussehen? Und sind ökologische Landwirtschaft und alternative urbane Gartenbewegungen etwa der Schlüssel zur Lösung?

Diese und andere Fragen rund um den kostbaren Boden Schatz diskutieren Reinhard F. Hüttl, acatech Präsident und Wissenschaftlicher Vorstand des Helmholtz-Zentrums Potsdam Deutsches GeoForschungsZentrum, und Martin Kaupenjohann vom Institut für Ökologie der Technischen Universität Berlin gemeinsam mit David R. Montgomery im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft.

Wir laden Sie herzlich ein zum Pressegespräch Boden Schatz
Zeit:
5. September 2011, 17:30 bis 18:30 Uhr 
Ort:
TU Berlin, Raum H 3004 (3. Stock), Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin


An dem Hintergrundgespräch nehmen teil:

  • Prof. Dr. Reinhard F. Hüttl, acatech Präsident und Wissenschaftlicher Vorstand des Helmholtz-Zentrums Potsdam Deutsches GeoForschungsZentrum
  • Prof. Dr. Martin Kaupenjohann, Technische Universität Berlin Institut für Ökologie Fachgebiet Bodenkunde
  • Prof. Dr. David R. Montgomery, Department of Earth and Space Sciences University of Washington in Seattle (USA), Autor des Boden-Sachbuchs „Dreck. Warum unsere Zivilisation den Boden unter den Füßen verliert“

Das Gespräch findet in englischer Sprache statt.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und bitten Sie, das beiliegende Antwortfomular bis 2. September 2011 per Fax (0)30 - 7677189-12 oder per E-Mail an  zurückzusenden.

O Ja, ich nehme an dem Pressetermin teil.
O Ich kann leider nicht teilnehmen.


Medium:  ___________________________________________________________

Funktion:  __________________________________________________________

Name, Vorname: ____________________________________________________

Telefon:  ___________________________________________________________

E-Mail:   ____________________________________________________________

bk

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Birke Pietschmann
Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
acatech - DEUTSCHE AKADEMIE
DER TECHNIKWISSENSCHAFTEN
Hauptstadtbüro
Unter den Linden 14
10117 Berlin
Telefon (0)30 20 63 09 6-48
Fax (0)30 20 63 09 6-11

www.acatech.de

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.