direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Kraftakt: Energieeffiziente Stadt

Mittwoch, 20. Oktober 2010

Medieninformation Nr. 302/2010

Vortragsreihe zu Perspektiven nachhaltiger Energieversorgung mit Expertinnen und Experten der TU Berlin

Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) und Photovoltaik (PV), dezentrale Energieversorgung und Smart Metering – Begriffe, die seit einiger Zeit in Berichten und Konzepten zur Energieversorgung auftauchen. Doch was ist das eigentlich genau? Bekommen wir zukünftig eine „intelligente“ Wohnung, ein Smart Home, werden Wohnhäuser zu Minikraftwerken, Autos mit Batterien betrieben?

Die vierteilige Veranstaltungsreihe „Kraftakt: Energieeffiziente Stadt“ in der Urania geht diesen Fragen nach. Nach einem Vortag zum Thema werden die jeweiligen Perspektiven nachhaltiger Energieversorgung von Expertinnen und Experten, unter anderem vom Innovationszentrum Energie der TU Berlin, in einer Diskussionsrunde beleuchtet.

Zu allen Terminen möchten wir Sie herzlich einladen. Die Veranstaltungsreihe ist öffentlich und kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten.

Montag, 25. Oktober 2010,17.30 Uhr

1. Kraftpaket
Smart Home – technische Spielerei oder energieeffiziente Technik?
Vortrag von Prof. Dr.-Ing. Sahin Albayrak, Technische Universität Berlin, DAI-Labor

Montag, 1. November 2010, 19.30 Uhr

2. Kraftstrom
Energieversorgung von Metropolen – was bringt die Zukunft?
Vortrag von Prof. Dr.-Ing. Matthias Koziol, Brandenburgische Technische Universität Cottbus, Institut für Städtebau und Landschaftsplanung

Dienstag, 9. November 2010, 19.30 Uhr

3. Windkraft
Einsatz innovativer regenerativer Energiesysteme in Gebäuden
Vortrag von Prof. Dr.-Ing. Jochen Twele, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Regenerative Energiesysteme

Montag, 22. November 2010, 19.30 Uhr

4. Treffpunkt Wissenswerte Kraftverkehr
Energieeffiziente Mobilität
Podium:
Prof. Dr.-Ing. Christine Ahrend, TU Berlin, Fachgebiet Integrierte Verkehrsplanung
Prof. Dr. Andreas Knie, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung und Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel GmbH (InnoZ)
Steffen Kümmel, Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Technologie, Monitoring (IAV GmbH)

Alle Veranstaltungen finden in der Urania, An der Urania 17, 10787 Berlin statt. Die Veranstalter sind neben dem Innovationszentrum Energie der TU Berlin die TSB Innovationsagentur Berlin GmbH und das rbb Inforadio.

Um Anmeldung wird gebeten unter E-Mail:

2.541 Zeichen/ehr

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Dipl.-Ing. Ines Braune
TU Berlin
Innovationszentrum Energie
Tel.: 030/314-24183, -22157,

www.energie.tu-berlin.de

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.