direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Die Lange Nacht der Wissenschaften an der TU Berlin

Bauen für die Universität

Freitag, 28. Mai 2010

Medieninformation Nr. 162/2010

Am „Treffpunkt Studium Bau“ stellen Studierende am 5. Juni 2010 ihre Ideen für einen Pavillon auf dem TIB-Gelände in Berlin-Wedding vor und berichten über Projekte während ihres Studiums

Forschung und Lehre leben ganz entscheidend vom Engagement der Studierenden. Deshalb bekommen sie am 5. Juni 2010 während der Langen Nacht der Wissenschaften an der TU Berlin eine eigene Plattform: den „Treffpunkt Studium Bau“. Dort berichten sie über Studium, Bauprojekte, Ehrenamt und Exkursionen und diskutieren mit ihren Professoren und Kommilitonen sowie zukünftigen Studierenden.

Das Institut für Bauingenieurwesen der TU Berlin befindet sich in der ehemaligen AEG-Produktionsstätte in Berlin Wedding – heute ein Industriedenkmal der 1920er-Jahre. Das einmalige Ambiente des Industriehofes wird derzeit nicht genutzt, dient er doch nur als Paktplatz. Um diese Situation zu verändern, einen Treffpunkt zu schaffen und gleichzeitig ein gastronomisches Angebot zu bieten, planen die Studierenden des Instituts für Bauingenieurwesen zusammen mit Studierenden der Architektur einen Pavillon. Im Rahmen eines studentischen Wettbewerbs wird ein Siegerentwurf ermittelt, der gemeinsam realisiert werden soll. Die Studierenden stellen das Projekt und den zur Umsetzung geplanten Entwurf vor.

Darüber hinaus gibt es am „Treffpunkt Studium Bau“ Informationen zum Bauingenieurstudium an der TU Berlin, zur Ingenieurbaukunst weltweit, und Ingenieure ohne Grenzen berichten über den Zisternenbau in Afrika.

Zeit:
am Sonnabend, dem 5. Juni 2010, 19.00–20.00 Uhr 
Ort:
Haus des Baues/Peter-Behrens-Halle, Gustav-Meyer-Allee 25, 13355 Berlin 

Während der Langen Nacht stellen Studierende aber nicht nur ihre Projekte vor, es gibt auch ein besonderes Duell im Haus des Bauens/Peter-Behrens-Halle. Um 20.00 Uhr treten Professoren, Studierende sowie Ingenieurinnen und Ingenieure gegeneinander an. Bei dem Quiz „ Smart Test“ ist nicht nur fundiertes Wissen über Ingenieurwissenschaften gefragt, sondern auch Schnelligkeit.

Das gesamte Programm der TU Berlin zur Langen Nacht der Wissenschaften und Ticketinformationen unter: www.lndw.tu-berlin.de

1933 Zeichen / sn

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern zum „Treffpunkt Studium Bau“:

Dr.-Ing. Annette Bögle
Fachgebiet Entwerfen und Konstruieren – Massivbau
Institut für Bauingenieurwesen
Gustav-Meyer-Allee 25
13355 Berlin
Tel.: 030/314-72136
Fax: -72132

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern zum „tib-pavillon”:

Prof. Dr.-Ing. Volker Schmid und Dipl.-Ing. Doreen Zauft
Entwerfen und Konstruieren – Verbundstrukturen
Institut für Bauingenieurwesen
Gustav-Meyer-Allee 25
13355 Berlin
Tel.: 030/314-72162
Fax: -72160

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.