direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Erfolg in Stufe 1

Dienstag, 02. März 2010

Medieninformation Nr. 69/2010

Zwei Gründungsteams der TU Berlin werden beim Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg ausgezeichnet

In der 1. Stufe des Businessplan-Wettbewerbs Berlin-Brandenburg (BPW) gewannen zwei Gründungsteams aus der TU Berlin. Insgesamt wurden die überzeugendsten zehn von 605 entwickelten Geschäftskonzepten bei der ersten Stufe des BPW ausgezeichnet. Die beiden TU-Gründungsteams CONTAR und YOUSE GmbH wurden in den Bereichen BPWtechnology bzw. BPWservice prämiert.

CONTAR entwickelt ein industrietaugliches Messgerät, welches kontinuierlich Informationen über den Teergehalt eines Produktgases aus der Biomassevergasung liefert. Mit diesem Gerät wird es Betreibern von Biogasanlagen möglich sein, teure Anlagenkomponenten zu schützen. Informationen unter www.con-tar.de

Die YOUSE GmbH berät produkt- und serviceentwickelnde Unternehmen und unterstützt diese dabei, Kunden bzw. Anwender in den Produktentstehungsprozess zu integrieren (User Integration) mit dem Ziel, nutzerfreundliche Produkte und Services zu konzipieren. Informationen unter www.youse.de

Die angehenden Gründer beider Teams erhalten ein Exist Gründerstipendium und werden in ihrem Gründungsprozess durch den TU-Gründungsservice betreut. Darüber hinaus nutzen sie sog. „TU-Gründungsinseln“. Dabei handelt es sich um Räume in den Fakultäten, in denen vom Gründungsservice der TU Berlin betreute Gründungsteams ihren Markteintritt vorbreiten.

Jedes Gründerteam erhielt ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro. Nach Informationen der Veranstalter des BPW 2010 verzeichnete dieser im 15. Jahr seines Bestehens eine neue Rekordbeteiligung. Bis zum 16. März können alle angehenden Unternehmerinnen und Unternehmer wiederum ihren Businessplan beim BPW einreichen und so an der zweiten Phase des insgesamt dreistufigen Wettbewerbs teilnehmen. Ausgerichtet wird der BPW von der Investitionsbank Berlin (IBB), der InvestitionsBank des Landes Brandenburg (ILB) sowie von der Vereinigung der Unternehmensverbände in Berlin und Brandenburg e.V. (UVB). Träger der Initiative sind die Hochschulen in Berlin und Brandenburg. Schirmherren des BPW sind Ralf Christoffers, Minister für Wirtschaft und Europaangelegenheiten in Brandenburg, und Harald Wolf, Senator für Wirtschaft, Technologie und Frauen des Landes Berlin.

2.273 Zeichen / bk

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Agnes von Matuschka
Leiterin Gründungsservice der TU Berlin
Tel.: 030/314-21456

www.gruendung.tu-berlin.de

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.