direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Erfolgreiches Projekt-Management

Mittwoch, 17. Juni 2009

Medieninformation Nr. 149/2009

TU Berlin sucht Unternehmen zur Beteiligung an bundesweiter Studie zum Multiprojektmanagement

45 Prozent der Topmanager sehen einen starken Einfluss des Projektportfolio-Managements auf den Geschäftserfolg, aber nur 12 Prozent  der Unternehmen führen die richtige Anzahl an Projekten durch und  nur 19 Prozent der Unternehmen brechen unnötige Projekte konsequent ab - dies sind Ergebnisse einer Multiprojektmanagement-Benchmarking-Studie (MPM-Benchmarking-Studie), die seit 2002 am Fachgebiet Technologie- und Innovationsmanagement der TU Berlin durchgeführt wird.

An den bisherigen Benchmarking-Studien zum MPM haben über 350 Unternehmen teilgenommen, darunter die Hälfte aller DAX 30 Unternehmen. Damit ist die Datenbank der TU Berlin die umfangreichste Datenbasis zum MPM in Europa. Die international anerkannte Benchmarking-Studie wird 2009 nun mittlerweile zum vierten Mal durchgeführt. Aus diesem Anlass werden noch Unternehmen gesucht, die sich an der "MPM-Benchmarking-Studie 2009" beteiligen. Es wäre nett, wenn Sie in Ihrem Medium auf die Studie hinweisen würden. Unternehmen, die Interesse an der Studie haben, können sich bis Ende Juni 2009 unter www.multiprojektmanagement.org unverbindlich registrieren.

  • Große und mittelständische Unternehmen, die sich den Herausforderungen des Multiprojektmanagements gegenüber gestellt sehen. Pro Unternehmen sollten mindestens 20 Projekte parallel zu managen sein.
  • Befragt werden Portfolio-Koordinatoren (beispielsweise Multiprojekt-Manager oder Portfolio-Manager) sowie Portfolio-Entscheider, beispielsweise Bereichsleiter oder Geschäftsführer bzw. Vorstände.
    Zielsetzung der Studie
  • Ermittlung und Aufzeigen von „Best Practices“
  • Vergleich der teilnehmenden Unternehmen mit Top- und Low-Performern
  • Identifikation aktueller Trends und Entwicklungen im Multiprojektmanagement
  • Erhebung einzelner Kennzahlen zur Verbesserung der Vergleichbarkeit
  • Vergleich und Interpretation der Ergebnisse mit vorangegangenen Studien
  • Die Studie ist für die teilnehmenden Unternehmen kostenlos.
  • Teilnehmende Unternehmen erhalten einen ausführlichen, individuellen Feedback-Bericht mit einem Vergleich der MPM-Leistung der Gruppe der Top- und Low-Performer sowie branchenspezifische Auswertungen.
  • Regelmäßige Teilnehmer erhalten eine Auswertung der MPM-Leistungsentwicklung im Vergleich zur Benchmarking-Studie 2007.
  • Sie erhalten einen Abschlussbericht der Studie mit kritischen Erfolgsfaktoren und möglichen Handlungsempfehlungen.
  • Mit dem Fragebogen erhalten sie ein etabliertes Instrument, das sie zur weiteren internen Evaluierung einsetzen können.
  • Eine Teilnahme an der Anwendertagung zum Multiprojektmanagement am 26.11.2009 in Berlin zum halben Preis.
2.782 Zeichen / bk

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Prof. Dr. Hans Georg Gemünden und Daniel Jonas
Fachgebiet Technologie- und Innovationsmanagement
Tel.: 030/314-26731

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.