direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Deutsche Hochschulmeisterschaften im Sport- und Bogenschießen in Berlin

Mittwoch, 03. Juni 2009

Medieninformation Nr. 127/2009

Vom 4. bis zum 7. Juni 2009 richtet die TU Berlin zum dritten Mal hintereinander gemeinsam mit dem Polizeisportverein Olympia „Adlershofer Füchse“ die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Sport- und Bogenschießen aus. Die Hauptwettkampftage sind der Freitag und der Samstag. Schirmherr der Veranstaltung ist Prof. Dr. Kurt Kutzler, Präsident der TU Berlin.

Die Sportschützen vergleichen sich in den Disziplinen Luftgewehr und Kleinkalibergewehre, verschiedene Pistolen (Luft-, Sport-, Standard- und Olympische Schnellfeuerpistole) sowie im Bogenschießen (30 und 70 Meter). Die Wettkämpfe finden in der Walther-Arena in Alt-Glienicke statt, die eine für Wettkämpfe ausgestattete Schießsportanlage besitzt.

Deutsche Hochschulmeisterschaften in Sport- und Bogenschießen
Zeit:
4. bis 7. Juni 2009, Beginn jeweils 9 Uhr 
Ort:
Walther-Arena in Alt-Glienicke, Kirschweg 23, 12524 Berlin 

Der Eintritt ist frei

844 Zeichen / pp

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Gerhard Braunsdorf
Technische Universität Berlin
Zentraleinrichtung Hochschulsport
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Tel.: 030/314-25125

www.tu-sport.de/index.php?id=1123

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.