direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Physik ist auch für Mädchen toll

Montag, 04. Februar 2008

Medieninformation Nr. 24/2008

Studentinnen der TU Berlin besuchen Schülerinnen in ihren Schulen / Interessierte Schulen sollten sich bis zum 12. Februar 2008 melden

Womit beschäftigt sich eigentlich eine Ingenieurin oder eine Mathematikerin beruflich? Hantieren sie nur mit Formeln und Zahlen? Oder steckt noch mehr dahinter? Wenn Schülerinnen herausfinden möchten, wie Ingenieurinnen und Naturwissenschaftlerinnen unsere Umwelt und unsere Gesellschaft mitgestalten, dann sollten sie den Techno-Club besuchen. Der Techno-Club ist ein Projekt der TU Berlin, der junge Frauen motivieren möchte, das riesige Betätigungs- und Studienfeld der Natur- und Ingenieurwissenschaften interaktiv zu entdecken. Zu diesem Zweck bietet der Club Schülerinnen ab der 11. Klasse die Möglich-keit, in Veranstaltungen an der Technischen Universität Berlin verschiedene Studiengänge kennen zu lernen.

Der Techno-Club begreift sich als eine Schnittstelle zwischen Universität und Schule. Studentische Mitarbeiterinnen des Clubs, die selbst im Bereich Ingenieur- und Naturwissenschaften studieren, besuchen auf Anfrage Berliner Schulen und führen in der Zeit vom 18. Februar bis zum 14. März 2008 zweistündige Schülerinnenworkshops durch. Das Angebot richtet sich an alle interessierten Schülerinnen. Dabei spielt es keine Rolle, welcher Profil- oder Leistungskurs gewählt wurde. Die jungen Frauen sollen angeregt werden, sich mit Berufsbildern in Natur- und Ingenieurwissenschaften auseinander zu setzen. Die Analyse der spezifischen weiblichen Berufswahlkriterien steht dabei im Vordergrund.

Schulen, die an diesem Projekt interessiert sind, melden sich bitte bis zum 12. Februar 2008 bei:

per Post:
TU Berlin   
Techno-Club am ZIFG
Zu Händen Inka Greusing
Hauspostfach: EB 17
Straße des 17. Juni 145
10623 Berlin
per Telefon:
030/314-79108
per E-Mail:

Es wäre schön, wenn Sie in Ihrem Medium auf diese Möglichkeiten hinweisen könnten.

1.982 Zeichen / ehr

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Dipl.-Ing. Inka Greusing
Projektleiterin des Techno-Clubs am Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZIFG) der TU Berlin
Tel.: 030/314-79108
Fax: -78922

www.tu-berlin.de/schueler/techno-club

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.