direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Karrierebeschleuniger Wissenschaftsmarketing

Dienstag, 19. August 2008

Medieninformation Nr. 210/2008

Bewerbungsphase für weiterbildenden Masterstudiengang „Wissenschaftsmarketing“ der TU Berlin gestartet

Die Absolventen des ersten Jahrgangs sind Pressesprecherinnen und Marketingleiter von Forschungseinrichtungen und -verbünden, bekamen eine Professur angeboten oder sind auf gut dotierten Stellen gelandet, wo sie Drittmittel einwerben oder die Leitung internationaler Forschungsprojekte innehaben. Wer nicht während des Studiums schon angeworben wurde, hatte drei Monate nach Erhalt seiner Masterurkunde im Studiengang „Wissenschaftsmarketing“ die angestrebte Position erreicht. Ein aktuelles Umfrageergebnis bestätigt eine 100-prozentige Punktlandung im angestrebten Job.

Das war eine wichtige Probe für den neuen Master, den der TUB-Marketinglehrstuhl (Prof. Dr. Trommsdorff) gemeinsam mit der TUB Servicegesellschaft mbH anbietet. Damit bestätigt nun auch der akademische Stellenmarkt diesem in Deutschland einzigen Masterstudiengang zum Wissenschaftsmarketing den enormen Nachholbedarf an qualifizierten Management- und Marketing-Fachleuten in Wissenschaft und Forschung. Zu ihren Aufgaben gehören Markenbildung, effiziente Drittmitteleinwerbung, Kampagnenführung, Lobbying, strategisches Innovationsmarketing, Wissenschaftskommunikation und kompetente Außendarstellung.

Lernziel: unternehmerisch geprägtes Handeln für die Belange von Hochschulen und Forschung

Auch die Einrichtungen, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Studium entsandt haben, konnten von Anfang an vom einfließenden Kompetenzzuwachs profitieren. Da das anwendungsbezogene Curriculum die Nähe zu den eigenen Themen unterstützt und das vermittelte Wissen sogleich am eigenen Schreibtisch umgesetzt werden kann, konnte das Studium auch als Personalentwicklungsmaßnahme gut punkten. Verschiedene Fraunhofer- und Max-Planck-Institute (ko)finanzieren das Studium und bilden auf diese Weise geeignete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Führungskräften heran.

Bewerbungsphase für die nächsten Jahrgänge gestartet

Wer mit diesem karrieretaktischen Baustein die eigene Weiterentwicklung im Wissenschaftsmanagement fördern möchte, kann das Studium entweder im Berliner Präsenzstudium oder orts- und lernzeitunabhängig als
Online-Studium ohne Einschränkung für den beruflichen Alltag absolvieren. Der Arbeitsaufwand umfasst 10 bis 15 Stunden pro Woche und die Studiengebühren betragen monatlich 390,– € bzw. 2.330,– € pro Semester.

www.tu-servicegmbh.de/master informiert über den Präsenzstudiengang in Berlin mit zwei abendlichen Lehrveranstaltungen in der Woche (Montag und Mittwoch von 18.00 – 21.15 Uhr)

www.tu-servicegmbh.de/online-master informiert über den Fernstudiengang (Online-Master im Blended-Learning-Format mit Präsenz- und Onlinephasen)

Interessentinnen und Interessenten aus Berlin und Brandenburg für den nächsten Präsenzstudiengang (Start 6.10.) haben noch die Möglichkeit, sich als Gasthörer anzumelden. Interessenten für den Online-Master empfehlen wir unter www.online-master.tu-berlin.de den Schnupperkurs auf der Lernplattform.

Telefonische Nachfragen erreichen die Studienleitung unter 030 / 44 72 02 31 oder -33 oder per E-Mail unter oder

3058 Zeichen / stt

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.