direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Unternehmerische Universitäten

Montag, 10. September 2007

Medieninformation Nr. 217/2007

Konferenz zur Gründungsförderung in Hochschulen am 13. und 14. September 2007 an der TU Berlin

Zur Erinnerung: Einladung zum Pressegespräch am 13.9.07 um
13.15 Uhr mit Staatssekretär für Wirtschaft Volkmar Strauch und TU-Präsident Prof. Dr. Kurt Kutzler

Was können Hochschulen tun, um die Anzahl der Unternehmensgründungen aus den eigenen Reihen zu erhöhen? Diese Frage steht im Mittelpunkt der Konferenz "Unternehmerische Universitäten", die am 13. und 14. September 2007 an der TU Berlin stattfindet und zugleich die Auftaktveranstaltung für neue Gründungsförderungsprojekte an der TU Berlin ist. "P∞-Erfolgreich ist weiblich" heißt das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt, in dem es speziell um die Unterstützung von Gründerinnen geht. EXIST III "Gründergeist" ist der Titel eines weiteren Projektes, durch das die TU Berlin junge Gründerinnen und Gründer unterstützt und das vom Bundesministerium für Wirtschaft (BMWi) gefördert wird. Unter anderem bietet dabei die Universität in der neu eingerichteten "Gründerwerkstatt" Räumlichkeiten und Beratung für Unternehmensgründerinnen und Unternehmensgründer direkt auf dem TU-Campus an.

Im Rahmen der Tagung wird die Gründungswerkstatt an der TU Berlin feierlich eröffnet. Darüber hinaus wird eine Ausstellung gezeigt, bei der TU-Alumni-Gründerinnen und -Gründer präsentiert werden und die vom Career Service in Kooperation mit dem nationalen Alumni-Programm der TU Berlin erstellt wurde. Anlässlich der Eröffnung der Gründungswerkstatt und der Ausstellung möchten wir Sie zu einer Pressekonferenz einladen.

Zeit:
am Donnerstag, dem 13. September 2007, 13.15 Uhr
Ort:
TU Berlin, Hardenbergstraße 38, 10623 Berlin, TU Campus
(Zugang über Hardenbergstraße gegenüber der Knesebeckstraße, erstes Gebäude auf dem TU-Campus auf der rechten Seite (Gebäude AM))

Auf der Pressekonferenz werden Prof. Dr. Kurt Kutzler, Präsident der TU Berlin und Volkmar Strauch, Staatssekretär für Wirtschaft in Berlin sprechen. Außerdem stehen Ihnen die Projektleiterinnen vom Career Service der TU Berlin, Agnes von Matuschka und Uta Kirchner und TU-Alumna Béa Beste, Gründerin der Phorms Management AG und Schirmherrin des TU-Gründungsförderungs-Projekts "P∞-Erfolgreich ist weiblich" als Gesprächspartnerinnen zur Verfügung.

Melden Sie sich bitte über das beigefügte Formular (s. Download rechts) zu der Pressekonferenz an. Sie können sich auch unter bzw. telefonisch unter Tel.: 030/314-22919 zur Pressekonferenz anmelden.

Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, die Konferenz zu besuchen. Sie beginnt am Donnerstag, dem 13. September 2007 um 9.00 Uhr, Veranstaltungsort: TU Berlin, Hauptgebäude, Raum H 2036, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin. Das vollständige Tagungsprogramm finden Sie unter http://www.gruendung.tu-berlin.de/

2866 Zeichen / bk

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Dr. Kristina R. Zerges
Pressesprecherin der TU Berlin
Tel.: 030/314-23922

www.alumni.tu-berlin.de
Agnes von Matuschka und Uta Kirchner
Career Service der TU Berlin
Tel.: 030/314-21456

www.gruendung.tu-berlin.de

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Download