direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR DEN ERNST TRAPP-PREIS AM 26. OKTOBER 2007, 16.00 UHR

Abschied für Bauingenieure

Dienstag, 23. Oktober 2007

Medieninformation Nr. 265/2007

Vergabe des Trapp-Preises und Verabschiedung der Bauingenieurabsolventinnen und -absolventen der TU Berlin

Seit 1996 werden in den Studiengängen Bauingenieurwesen und Wirtschaftsingenieurwesen hervorragende Studienleistungen mit dem Ernst Trapp-Preis prämiert. Bei dem mit 5.000,- Euro dotierten Preis werden sehr gute Diplomarbeiten und Abschlussnoten, kurze Studienzeiten, aber auch Persönlichkeit und gesellschaftliches Engagement gewürdigt.
In diesem Jahr wird der Preis an eine Bauingenieurin und zwei Bauingenieure vergeben. Der beste von ihnen erhält ein Preisgeld von 2.000,- Euro. Die zwei anderen ein Preisgeld von jeweils 1.500,- Euro. Der Preis wird im Rahmen der Feier zur Verabschiedung der Bauingenieurabsolventen von Dr. Ernst Trapp überreicht.

Wir möchten Sie hiermit herzlich zu der Feier und zu der Preisverleihung einladen.

Zeit:
am Freitag, dem 26. Oktober 2007, 16.00 Uhr
Ort:
TU Berlin, Peter-Behrens-Halle, Gebäude 15, Gustav-Meyer-Allee 25, 13355 Berlin

Die Preisträger

Chol-I Pak (28 Jahre), Bauingenieur

Chol-I Pak hat sein Studium im Sommer 2007 nach nur 10 Semestern mit Auszeichnung abgeschlossen. Seine Diplomarbeit mit dem Thema "Optimierung des Remanenzmagnetismus-Verfahrens für die Anwendung im Bauwesen" hat er auf dem Gebiet Baustoffe und Baustoffprüfung bei Prof. Dr. Bernd Hillemeier geschrieben. Dieses Verfahren, für das das Fachgebiet im Jahr 2006 mit dem Innovationspreis Berlin-Brandenburg ausgezeichnet wurde, erlaubt es, den Zustand der Spannbetonbrücken zerstörungsfrei und schnell zu analysieren. Chol-I Pak arbeitete während des Studiums als Tutor im Fachgebiet Baustoffe und Baustoffprüfung und betreute ehrenamtlich koreanische Studentengruppen. Zusätzlich arbeitete er als Dolmetscher für internationale Kontakte bei der koreanischen Botschaft. Derzeit ist er im Fachgebiet Baustoffe und Baustoffprüfung als Wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig. Für die besten Studienleistungen unter allen drei Kandidaten erhält Chol-I Pak ein Preisgeld in Höhe von 2.000,- Euro.

Birthe Saalbach (29 Jahre), Bauingenieurin

Birte Saalbach studierte Bauingenieurwesen und beendete ihr Studium nach 14 Semestern im Februar 2007 mit der Durchschnittsnote 1,5. Ihre Diplomarbeit mit dem Thema "Konzeption, Entwicklung und Aufbau eines Änderungsmanagementsystems im Rahmen der Abwicklung eines Bauvertrages" schrieb sie am Fachgebiet Bauwirtschaft und Baubetrieb bei Prof. Dr. Bernd Kochendörfer. Die gewonnenen Kenntnisse und Erfahrungen setzt sie nun in einem Consulting-Unternehmen der Baubranche ein. Während des Studiums war sie als Tutorin im Fachgebiet Theoretische Methoden tätig und wirkte als ehrenamtliches Mitglied der Prüfungskartei der studentischen Fachschaft.

Matthias Mager (30 Jahre), Bauingenieur

"Dynamik winderregter Schwingungen unter Berücksichtigung der Dämpfung" ist der Titel der Diplomarbeit von Matthias Mager. Mit Hilfe experimenteller Untersuchungen im Windkanal sollten Bedingungen ermittelt werden, bei denen besonders gefährliche Schwingungen von Brückenkonstruktionen oder Hochbauten entstehen können. Angesichts der theoretischen und versuchstechnischen Komplexität wurde die Arbeit, die im Fachgebiet Metall- und Leichtbau von Prof. Dr.-Ing. Karsten Geißler entstand, als sehr gut bewertet. Matthias Mager schloss das Studium des Bauingenieurwesens im Sommer 2007 ab. Zwei Semester hat er in Volgograd, Russland studiert. Während des Studiums arbeitete er als Tutor im Fachgebiet Statik und Dynamik. Heute ist er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im gleichen Fachgebiet bei Prof. Dr.-Ing. Karsten Geißler tätig.

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Bettina Klotz
Presse- und Informationsreferat der TU Berlin
Tel.: 030/314-27650/ - 22919

Christel Hecht
Geschäftsstelle Gesellschaft von Freunden der TU Berlin e.V.
Tel.: 030/314-23758

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.