direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Ein neues Kleid für den Zauberer von Camelot

Montag, 05. Februar 2007

Medieninformation Nr. 28/2007

Ausstellung des Masterstudienganges Bühnenbild an der TU Berlin

Der Masterstudiengang Bühnenbild der TU Berlin präsentiert in einer Ausstellung vom 8. bis 16. Februar 2007 aktuelle Bühnen- und Kostümbildentwürfe von Studierenden. In Modellen, Zeichnungen, Fotos und kleinen Figuren (so genannten Figurinen) u. a. zu Paul Dessaus "Leonce und Lena", Wolfgang Borcherts "Draußen vor der Tür" und Hendrik Ibsens "Wildente" wird ein vielschichtiger Einblick in die Arbeit im Studiengang gegeben. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die Ergebnisse des Realisierungswettbewerbs "Der Zauberer von Camelot", einer Kinderrevue von Lutz Hübner mit dem Friedrichstadtpalast Berlin. 

Wir laden Sie herzlich dazu ein und bitten Sie, in Ihrem Medium auf die Ausstellung hinzuweisen:

Vernissage:
Donnerstag, 8. Februar 2007, 19.00 Uhr

Zeit:
9. bis 16. Februar 2007, Mo. bis Fr., 14.00 bis 20.00 Uhr, Sa. und So., 12.00 bis 18.00 Uhr
Ort:
TU Berlin, Straße des 17. Juni 152, 10623 Berlin, Architekturgebäude, Fakultätsforum

Zur Eröffnung sprechen: Prof. Peter Berten, TU Berlin, und Prof. Kerstin Laube, Leiterin des Studienganges. Es wird Musik aus "Der Zauberer von Camelot" gespielt.

1204 Zeichen / ehr

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Franziska Ritter vom Masterstudiengang Bühnenbild
Tel.: 030/314-72174
Fax: -72176

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.