direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Tagesspiegel-Beilage WS 2012/2013

Mittwoch, 07. November 2012

Lupe [1]

"Beilage zum Wintersemester 2012/2013" vom 7. November 2012

Seite 1

Die Natur als Baumeisterin [2]
Dietmar Stephan entwickelt Materialien, die stabiler und klimafreundlicher sein sollen als herkömmlicher Beton. Sein Traum ist ein Baustoff, der nur aus Recyclingmaterial besteht

Intelligente Baustoffe [3]
Wände, die leuchten und Schadstoffe abbauen

Auf die Haut geschaut [4]
Mit Lasern soll die klinische Diagnostik bei Krebspatienten verbessert werden

Kampf der Datenflut [5]

Seite 2

Wegweiser in die Zukunft [6]
Von Materialforschung bis Gesundheit: Die TU Berlin benennt neue Schwerpunktthemen für Forschung und Lehre

Kabellose Freiheit [7]
Mit dem Projekt „eCampus“ geht die TU Berlin neue Wege bei der IT-Infrastruktur

Die Zukunft des Lernens ist digital – aber nicht nur [8]
Es gibt unterschiedliche Lerntypen. Die Lehre muss für jeden das passende Angebot machen

Lust am Lernen [9]
Asija Sirucic ist eine von 60 Deutschlandstipendiaten an der TU Berlin

Nachrichten [10]
TU-Campus I: Start in Ägypten
TU-Campus II: Eröffnung in Berlin

Seite 3: Licht ins Dunkel bringen - Wie Technikwissenschaften Archäologie und Kunst voranbringen

Die Auferstehung des Echnaton [11]
Mathematiker fertigen eine präzise dreidimensionale Kopie vom Ehemann der Nofretete. Das Double ist ab Dezember in Berlin zu sehen und soll den Besuchern die traurige Geschichte des Kunstwerks nahebringen

Pharaonen in Farbe [12]
Die Erfindung der Dreifarbenkamera durch Adolf Miethe im Jahr 1899 veränderte das Sehen

Gefährlicher Kupferfraß [13]
Birgit Kanngießer untersuchte die Qumranrollen. Die wertvollen Dokumente drohen zu zerfallen

Welterbe-Kandidat in Weißensee [14]
Der Jüdische Friedhof soll auf die Unesco-Liste. TU-Forscher dokumentieren das Gräberfeld

Seite 4

Der Traum von einer lebenswerten Welt [15]

Wachstum rettet uns nicht [16]
von Tim Jackson

Ressourcen besser verteilen [17]
von Ottmar Edenhofer

Ecuador verzichtet auf Ölförderung im Urwald – will aber Geld dafür [18]
Mindestens die Hälfte des entgangenen Umsatzes sollen Industrieländer aufbringen. TU-Alumnus unterstützt das Vorhaben

Nachrichten [19]
Studieren ohne Abitur

Seite 5

Der Berliner Wäschefall [20]
Ingenieure überprüfen den gesamten Zyklus des Wäschewaschens. Sie suchen eine neue Sauberformel

Auf dem Weg nach oben [21]
Die studentischen Unternehmensberater haben eine Top-Position: Sie arbeiten im „Tower der TU“

Zwischen Labortisch und Chemiefabrik [22]
Produktionsverfahren werden zunächst in Modellanlagen getestet – dann dürfen sie „wachsen“

Nanopartikel aus Silber machen Moleküle sichtbar [23]

Seite 6

„Chemie löst viele Probleme“ [24]
David Phillips über den verkannten Nutzen seiner Wissenschaft

David Phillips [25]
Ein Leben für die Chemie

Zum Sterben schön [26]
Wie Tote in amerikanischen und deutschen TV-Serien gezeigt werden

Killerblumen im Hörsaal [27]

Nachrichten [28]
„Gerhard-Ertl-Center“ gegründet
Spitze bei Drittmitteln und in der Ingenieurausbildung
Berliner Gründerszene an der TU Berlin 

Impressum

Beilage des Tagesspiegels. Redaktion: Ralf Nestler. Für die TU Berlin: Stefanie Terp (verantw.), Sybille Nitsche.

Kontakt

Stabsstelle Kommunikation, Events und Alumni
+49 30 314-23922
Hauptgebäude
Raum H 1004
pressestelle@tu-berlin.de [29]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008