direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Gute Studienbedingungen in den Naturwissenschaften

Dienstag, 08. Mai 2018

Medieninformation Nr. 79/2018

Informatik, Mathematik und Physik beim CHE-Hochschulranking 2018 neu bewertet

In der neuesten Ausgabe des Hochschulrankings des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) können die Naturwissenschaften der TU Berlin ihre guten Ergebnisse ausbauen. Unterstützung am Studienanfang bzw. Studienorganisation erreichen in allen drei Fächern Spitzenwerte. Informatik und Mathematik sind auch bei Drittmitteln stark.

Im Fach Informatik wurden insgesamt sieben Spitzenplätze bei Einzelindikatoren erreicht: Internationale Ausrichtung Bachelor, Internationale Ausrichtung Master, Unterstützung am Studienanfang, IT-Infrastruktur, Forschungsgelder pro Wissenschaftler, Veröffentlichungen pro Wissenschaftler, Promotionen pro Professur.

In Mathematik wurden Spitzenplätze in den Bereichen Studienorganisation, Lehrangebot, Forschungsgelder pro Wissenschaftler und Promotionen pro Professur erreicht.

Ebenfalls in der Spitzengruppe liegen im Fach Physik die Indikatoren Studienorganisation und Bibliotheksausstattung sowie Unterstützung am Studienanfang.

Beim jährlich aktualisierten Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) werden die einzelnen Fächer anhand von Online-Befragungen von Studierenden und Professoren bewertet und durch Angaben der Hochschulen zu Ausstattung und Forschungsgeldern ergänzt. Jedes Fach wird alle drei Jahre neu bewertet. Im Gegensatz zu anderen Rankings bildet das CHE-Hochschulranking keine Ranglisten, sondern ordnet verschiedene Indikatoren in Spitzengruppe, Mittelfeld und Schlussgruppe ein. Die Fachbereiche Chemie und Geowissenschaften der TU Berlin nahmen nicht am Ranking teil.

Das Ranking im Internet:

http://www.zeit.de/hochschulranking

fri

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Stefanie Terp
Pressesprecherin der TU Berlin
Stabsstelle Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Alumni
Tel.: 030/314-23922

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.