TU Berlin

Office of Communication, Events and AlumniMedieninformation Nr. 139/2016

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

TU Berlin unter den Top Ten der deutschen Universitäten im internationalen QS-Ranking

Mittwoch, 07. September 2016

Medieninformation Nr. 139/2016

Die Technische Universität Berlin konnte ihre Position im renommierten „QS Word University Ranking“ weiter verbessern: In der am 6.9.2016 veröffentlichten Rangliste liegt sie weltweit auf Platz 164 und damit 14 Plätze höher als im Vorjahr. Im deutschlandweiten Vergleich erreicht die TU Berlin jetzt den neunten Platz (2015: Platz 11). Unter den großen technischen Universitäten Deutschlands ergibt sich wie im Vorjahr Platz vier.

Steigerungen liegen vor allem in den Bereichen Zahlenverhältnis zwischen Studierenden und Lehrenden sowie Anteil der internationalen Studierenden. Weitere Indikatoren des Rankings sind das wissenschaftliche Ansehen, das Ansehen von Absolventen unter Arbeitgebern, die Anzahl von Zitationen der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie der Anteil internationaler Lehrender.

Das vollständige Ranking im Internet:
http://www.topuniversities.com 

fri

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Stefanie Terp
Pressesprecherin der TU Berlin
Stabsstelle Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Alumni
Tel.: 030/314-23922

www.tu-berlin.de

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe