TU Berlin

Office of Communication, Events and AlumniMedieninformation Nr. 178/2016

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Arbeitslehre in all ihren Facetten

Donnerstag, 03. November 2016

Medieninformation Nr. 178/2016

Eine aktuelle Standortbestimmung des Schulfaches vom 11. bis 12. November 2016 an der TU Berlin / Anmeldungen sind noch möglich

Die Tagung „Arbeitslehre-WAT-HTW-AWT“ präsentiert die gegenwärtige Lage und Bedeutung des integrativen Schulfaches Arbeitslehre inklusive der Bereiche Haushalt, Technik, Wirtschaft, Arbeit, Nachhaltigkeit und Berufsorientierung in der allgemeinbildenden Schule sowie die Situation der Lehrkräftebildung an den Hochschulen. Der ungewöhnliche Titel soll alle in der Bundesrepublik anzutreffenden Fächerbezeichnungen ansprechen: Wirtschaft-Arbeit-Technik (WAT), Hauswirtschaft, Technik, Wirtschaft (HTW) sowie Arbeit-Wirtschaft-Technik (AWT).

Seit Bestehen des Schulfaches Arbeitslehre in Deutschland gibt es immer wieder Bestrebungen, durch die zusätzliche Einführung von Partikularfächern in der allgemeinbildenden Schule wie beispielsweise „Wirtschaft“, „Technik“, „Ernährungslehre“ oder „Verbraucherbildung“ der Bedeutung der jeweiligen Themen Rechnung zu tragen. Doch ein solches Unterfangen ist in der Praxis der Schule allein schon aus Gründen der Begrenztheit von Stundentafeln wenig erfolgversprechend. Ein Blick in die einzelnen Bundesländer zeigt ein vielfältiges Bild zum Entwicklungsstand des Faches. Die Tagung soll helfen, das Bild besser zu verstehen.

Die Tagung wird gemeinsam vom Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre der TU Berlin und der Gesellschaft für Arbeit, Technik und Wirtschaft im Unterricht (GATWU) durchgeführt. Die Veranstalter laden herzlich dazu ein:

Zeit:
Freitag, 11. bis Sonnabend, 12. November 2016, Beginn 9 Uhr
Ort:
TU Berlin, Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre, Marchstraße 23, 10587 Berlin

Eine Anmeldung ist noch möglich bei Ruth Fiedler,

Programm zum Download https://www.technik.tu-berlin.de/fileadmin/fg301/Aktuelles/Institutstag_GATWU-Tagung.pdf

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Technische Universität Berlin


Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre (IBBA)
Prof. Dr. Hans-Liudger Dienel
Tel.: 030/314-21406

www.technik.tu-berlin.de/menue/arbeitslehretechnik_und_partizipation/

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe