TU Berlin

Office of Communication, Events and AlumniMedieninformation Nr. 162/2015

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

44 neue Azubis

Dienstag, 01. September 2015

Medieninformation Nr. 162/2015

An der TU Berlin startet das neue Ausbildungsjahr

Heute, am 1. September 2015, begrüßt die TU Berlin 44 neue Auszubildende. Im Rahmen einer Begrüßungsfeier heißt die Kanzlerin der TU Berlin, Prof. Dr. Ulrike Gutheil, die jungen Leute willkommen.

Die Azubis starten in dreizehn klassischen Ausbildungsberufen: Fachinformatiker(in) für Anwendungsentwicklung sowie Fachinformatiker(in) für Systemintegration, IT-Systemelektroniker(in), Elektroniker(in) für Energie- und Gebäudetechnik, Mechatroniker(in), Chemielaborant(in), Metallbauer(in), Baustoffprüfer(in), Maler(in)/Lackierer(in), Tischler(in), Fachangestellte(r) für Medien- und Informationsdienste, Verwaltungsfachangestellte(r) und Sport- & Fitnesskaufleute ins Berufsleben.

Besonders zu erwähnen ist die nach einigen Jahren wieder aufgenommene Ausbildung der Sport- & Fitnesskaufleute. Einen sehr spannenden und an der TU Berlin neuen Ausbildungsberuf stellen die Baustoffprüfer(innen) dar.

Eine hohe Nachfrage besteht bei den Ausbildungsplätzen für die Berufe Verwaltungsfachangestellte(r), hierfür gingen 327 Bewerbungen ein, Chemielaborant(in) mit 185 Bewerbungen und Mechatroniker(in) mit 180 Bewerbungen. Insgesamt bewarben sich 1362 junge Menschen, der Frauenanteil liegt bei 33 Prozent. Eingestellt wurden 17 Frauen, dies entspricht einem Anteil von rund 39 Prozent.

Die TU Berlin bildet seit über 40 Jahren junge Menschen in modernen und anerkannten Ausbildungsberufen aus. Die qualifizierte und hochwertige Ausbildung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit anderen Behörden und Wirtschaftsunternehmen in Berlin und Brandenburg. Um an der TU Berlin einen dieser begehrten Ausbildungsplätze zu erhalten, müssen die Bewerberinnen und Bewerber über einen je nach Beruf unterschiedlichen Schulabschluss verfügen und ein berufsfeldentsprechendes Auswahlverfahren meistern. Hohe Motivation, Zuverlässigkeit und Lernbereitschaft für die theoretischen und praktischen Ausbildungsinhalte werden von den Auszubildenden ebenfalls erwartet.

Details über das Bewerbungsverfahren für das kommende Ausbildungsjahr sind auf der Webseite des Servicebereichs Ausbildung zu finden: www.ab.tu-berlin.de/menue/bewerben

bk

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Ilja Bayer TU Berlin
Servicebereich Ausbildungen
Tel.: 030/314-26839

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe